Google möchte Microsoft als Yahoos Partner beerben

von Florian Kalenda

Das sagte Chairman Eric Schmidt auf einer Veranstaltung in Japan. Google war bis 2004 Standard-Suchpartner von Yahoo. 2008 wurde eine Neuauflage wegen Kartellbedenken abgeblasen. Yahoos neue Chefin Marissa Mayer kommt von Google. weiter

IBM: Sam Palmisano tritt endgültig ab

von Martin Schindler

Als CEO war ihm Virginia Rometty schon nachgefolgt. Jetzt gibt er jetzt auch seinen Posten im Verwaltungsrat an sie weiter. Bis 1. Dezember steht er seinem Arbeitgeber noch als Berater zur Verfügung. weiter

Fernlöschung: Samsung patcht Sicherheitslücke

von Florian Kalenda

Der Fehler steckt in Samsungs Android-Oberfläche TouchWiz. Ein Update wird über die Luftschnittstelle verteilt. Es handelt sich derzeit laut Samsung Belgien um eine Testversion. weiter

US-Bank Wells Fargo von Cyberangriff getroffen

von Bernd Kling

Vorhergehende Attacken machten die Websites von J.P. Morgan Chase sowie Bank of America vorübergehend unerreichbar. Eine bislang unbekannte Gruppe erklärt die Angriffe als Vergeltung für das umstrittene Mohammed-Video. Sie sollen fortgesetzt werden "bis zur Entfernung dieses frevelhaften Films". weiter

Forscher: IEEE-Site machte 100.000 Passwörter öffentlich

von Florian Kalenda

Sie standen im Klartext in per FTP abrufbaren Logdateien. Es handelt sich unter anderem um Angestellte von Apple, Google, IBM, der NASA, Oracle und Samsung. Die IEEE wurde letzte Woche informiert - das Leck ist inzwischen geschlossen. weiter

Bericht: Intel-CEO nennt Windows 8 unfertig

von Florian Kalenda

Trotzdem steht Intel hinter dem Launch, der für den Kampf gegen Apple wichtig ist. Die nötigen Verbesserungen können später erfolgen. Paul Otellini sprach zu Mitarbeitern in Taiwan. Das Unternehmen will die Aussage nicht bestätigen. weiter

Final von Chrome 22 schließt 23 Sicherheitslücken

von Stefan Beiersmann

Von 15 Schwachstellen geht ein "hohes" Risiko aus. Chrome 22 bringt auch neue Erweiterungen für Windows 8 und unterstützt Retina-Displays. Das Mouse-Lock-API erlaubt zudem eine natürliche Bedienung von 3D-Anwendungen. weiter

RIM zeigt erste Funktionen von Blackberry OS 10

von Stefan Beiersmann

Blackberry Balance ermöglicht die Trennung privater und geschäftlicher Daten. Die neue Version des Mobil-OS kommt auch mit der auf Gesten basierenden Bedienoberfläche Flow. Blackberry Hub fasst E-Mails und Nachrichten aus Sozialen Netzen zusammen. weiter