Bericht: Zynga plant Spieleplattform

von Ellyne Phneah und Florian Kalenda

Sie könnte schon im März starten. Entwickler sollen dort ihre eigenen Spiele präsentieren können und sie auch in Zynga-Titeln bewerben. Unklar ist die Relation zum im Oktober erwähnten eigenen Social Network Zynga Direct. weiter

LibreOffice: The Document Foundation in Berlin gegründet

von Björn Greif

Die Community der freien Bürosoftware hat durch die Anerkennung als Stiftung bürgerlichen Rechts jetzt unabdingbare Rechte erlangt. Als Stifter tritt der gemeinnützige Verein Freies Office Deutschland e.V. auf. weiter

Microsoft: Windows 8 kommt mit neuem Logo

von Joachim Kaufmann

Es orientiert sich optisch an den Metro-Gestaltungsrichtlinien. Zudem sieht es eher nach einem Fenster aus als die bisherigen Versionen, die an eine wehende Flagge erinnern. Das Logo wurde von der Firma Pentagram entworfen. weiter

HPs neues Cloud-Modell für den deutschen Markt

von Rudi Kulzer

Interessenten für Cloud Computing fragen immer häufiger nach dem Standort, an dem die Leistungen erbracht werden. Internationale Konzerne müssen darauf oft die falsche Antwort geben. HP will das nun für sich ändern. weiter

VLC Media Player 2.0 steht zum Download bereit

von Björn Greif

Die Final liegt für Windows, Mac OS und Linux vor. Sie bringt eine neue Oberfläche unter Mac OS, experimentelle Blu-ray-Unterstützung und skalierbare Untertitel. Außerdem gibt es einen Lizenzwechsel von GPL auf LGPL. weiter

Forscher: SSDs sterben spätestens in zwölf Jahren aus

von Florian Kalenda und Sean Portnoy

Mit steigender Dichte sinkt angeblich die Bandbreite. 6,5 Nanometer sollen 2024 zu wenig Strukturbreite für brauchbare SSDs sein. An der Forschung der University of California arbeitete auch ein Vertreter von Microsoft mit. weiter

Microsoft plant neuen Musikdienst für Xbox und Windows Phones

von Bernd Kling und Greg Sandoval

Das Unternehmen verhandelt angeblich mit führenden Plattenlabels. Der Dienst könnte Spotify ähneln und außerdem Videos bereitstellen. Das bisherige Angebot Zune soll auf allen Plattformen der Marke "Xbox Live" weichen. weiter

Apple reicht EU-Beschwerde wegen Patentmissbrauch durch Motorola ein

von Florian Kalenda und Zack Whittaker

Dies macht Motorola in einer SEC-Eingabe publik. In Standards verwendete Patente stehen angeblich nicht zu fairen und und vernünftigen Bedingungen zur Verfügung. Eine EU-Beschwerde hat Apple schon gegen Samsung erfolgreich angestrengt. weiter

Google plant Passwort-Generator für Chrome

von Adrian Kingsley-Hughes und Florian Kalenda

Der Nutzer muss dem starken Passwort zustimmen. Da er es sich nicht merken kann und muss, ist Phishing keine Bedrohung mehr. Allerdings wird der Wechsel zu einem anderen Browser massiv erschwert. weiter

Samsung gliedert defizitäres LCD-Geschäft aus

von Björn Greif

Ab 1. April soll der schwächelnde Geschäftsbereich unter dem vorläufigen Namen Samsung Display eigenständig fortgeführt werden. Das Startkapital wird rund 505 Millionen Euro betragen. Die Aktionäre müssen den Plänen noch zustimmen. weiter

Microsoft schießt gegen Google wegen Tracking von Safari-Nutzern

von Bernd Kling und Lance Whitney

Das Umgehen von Safaris Tracking-Schutz durch Google liefert willkommene Munition. Microsoft kritisiert den Suchkonzern und stellt Apples Browser als anfällig dar. Der Internet Explorer schützt ihm zufolge die Privatsphäre seiner Nutzer besser. weiter

Angebliches Foto von iPad 3 aufgetaucht

von Brooke Crothers und Florian Kalenda

Es zeigt das Mainboard mit einem A5X genannten Prozessor statt des erwarteten A6. Demnach hätte das Tablet keine vier Kerne. Ein zweites Foto von einer Hülle deutet auf eine größere Kameralinse hin. weiter

Private Tablets: Wie Firmen im Mittelstand damit umgehen

von Peter Marwan

Die CIOs von Vorwerk und Apollo Optik haben in der Praxis Erfahrungen mit Bring your own Device gewonnen. ZDNet fasst ihre Erkenntnisse zu privaten Smartphones und Tablets zusammen. Auch unabhängige Experten kommen zu Wort. weiter

Apple-Zulieferer Foxconn kündigt Lohnerhöhungen an

von Edward Moyer und Stefan Beiersmann

Die Gehälter sollen um 16 bis 25 Prozent steigen. Damit erhält ein Arbeiter rund 400 Dollar pro Monat. Foxconn will angeblich auch die Zahl der Überstunden reduzieren. weiter

ITC weist HTCs erste Patentbeschwerde gegen Apple ab

von Josh Lowensohn und Stefan Beiersmann

Sie hatte ursprünglich fünf Schutzrechte zum Inhalt. Zuletzt ging es nur noch um ein Patent, das Apple nach Ansicht der Richter nicht verletzt. HTC prüft nun seine Optionen und schließt auch eine Berufung gegen das Urteil nicht aus. weiter