Pro-Version von Wolfram Alpha startet diese Woche

von Florian Kalenda und Rachel King

Sie wird standardmäßig 5 Dollar monatlich kosten. Anwender können selbst Daten zur Auswertung hochladen. Außerdem gibt es mehrere Ausgabeformate für die Weiterverwendung der Ergebnisse. weiter

Handheld erkennt Krankheitserreger in nur 30 Minuten

von Bernd Kling und Elizabeth Armstrong Moore

Damit lassen sich Tests auf Tuberkulose oder HIV durchführen. Der tragbare Pathogen-Detektor soll sich in Entwicklungsländern bewähren. Die Bill & Melinda Gates Foundation fördert das Projekt. weiter

Facebook hat „technische Probleme“ beim Löschen von Daten

von Anita Klingler

So lautet die Erklärung bei einem Treffen mit Datenschützern in Wien. Der Jurastudent Max Schrems stößt sich daran, dass Facebook Daten immer noch speichert, wenn Nutzer sie längst gelöscht haben. Jetzt muss die irische Datenschutzbehörde entscheiden. weiter

AMD bringt günstige Workstation-Grafikkarte für Einsteiger

von Björn Greif

Die FirePro V3900 kann bis zu zwei Displays mit einer Auflösung von je 2560 mal 1600 Pixeln ansteuern. Sie verfügt über 480 Streamprozessoren und 1 GByte GDDR5-Speicher. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 119 Dollar. weiter

Amazon senkt Preise für Cloudspeicher S3

von Björn Greif

Rückwirkend zum 1. Februar sinken die Monatsgebühren pro GByte je nach gespeicherter Datenmenge um 0,5 bis 1,5 US-Cent. Dadurch sollen Kunden bis zu 13,5 Prozent einsparen können. Ab 1000 TByte bleiben die Preise unverändert. weiter

Canonical wird Kubuntu nicht mehr offiziell unterstützen

von Björn Greif

Nach Version 12.04 stellt das Unternehmen die finanzielle Förderung der KDE-Version von Ubuntu ein. Dann soll das Projekt wie die Community-Varianten Edubuntu oder Xubuntu weiterlaufen. Canonical nennt dafür wirtschaftliche Gründe. weiter

Facebook will seine C++-Bibliotheken veröffentlichen

von Emil Protalinski und Florian Kalenda

Auch Erweiterungen für Hadoop und das zugehörige Data Warehouse Hive sollen 2012 Open Source werden. Facebook setzt im Backend stark auf Unix-Systeme. Sein Frontend-Programmiertool HipHop hatte es vor einem Jahr freigegeben. weiter

RIM beobachtet angeblich großes Interesse an Apps

von Florian Kalenda und Roger Cheng

Mit einer Blackberry-Anwendung kann man 40 Prozent mehr Umsatz machen als mit einem Android-Programm. Und 13 Prozent aller Blackberry-Entwickler haben laut RIM bisher über 100.000 Dollar Umsatz erzielt - mehr als mit Android oder iOS. weiter

Wachstumsmarkt Asien: Twitter wirbt Manager von Google ab

von Florian Kalenda und Hana Stewart-Smith

Shailesh Rao war für den Anzeigenverkauf von Google in Indien verantwortlich. Twitter möchte in der Region expandieren, in der seine länderabhängige Zensur punkten kann. Bisher ist es in China komplett gesperrt. weiter

Adobe erweitert Flash Player für Firefox um eine Sandbox

von Anita Klingler

Eine Betaversion mit dem geschützten Modus steht zum Herunterladen bereit. Die Funktion ähnelt der von Adobe Reader X. Verfügbar ist Flash Player Protected Mode für Firefox 4.0 und höher unter Windows Vista und Windows 7. weiter

Safer Internet Day: Das sind die besten Antiviren-Programme

von Christoph H. Hochstätter

AV-Test hat erstmals Preise für die beste Virenschutzsoftware vergeben. Die Kandidaten wurden das gesamte Jahr 2011 über auf Herz und Nieren geprüft. ZDNet erläutert, warum eine hohe Erkennungsrate nicht zum Sieg reicht. weiter

Analyst: iPad 3 kommt mit IGZO-Display von Sharp

von Brooke Crothers und Florian Kalenda

Koreanische IPS-Displays sind zwar technisch ähnlich, aber leicht unterlegen. Für IGZO wäre es eine Premiere: Bisher ist kein einziger solche Bildschirm auf dem Markt. DisplaySearch glaubt aber an eine Premiere auf dem iPad 3 im April. weiter

Intel stellt SSD-Serie 520 mit SandForce-Controller vor

von Björn Greif

Sie umfasst 2,5-Zoll-Modelle mit 60 bis 480 GByte Speicherplatz. Die sequenziellen Transferraten betragen bis zu 550 MByte/s beim Lesen und maximal 520 MByte/s beim Schreiben. Die Preisempfehlungen liegen zwischen 149 und 999 Dollar. weiter

Brasilien will Twitter-Nutzer wegen Radarwarnungen verklagen

von Anita Klingler und Dara Kerr

Angeblich hindern sie die Polizei an ihrer Arbeit und gefährden die Bevölkerung. Der Bundesstaat Goiás hat einen Antrag auf einstweilige Verfügung gestellt. Basis ist Twitters Ankündigung, regionale Filter zu ermöglichen. weiter

Bericht: Google testet Prototyp von Brillencomputer

von Dara Kerr und Florian Kalenda

Das linke Glas dient als Display für Augmented Reality. Mikrofon und Kamera sind ebenso integriert wie ein GPS-Modul. Die Steuerung erfolgt per Kopfbewegung oder durch Sprachbefehle. weiter