Kahlschlag bei IBM? „Sehr unwahrscheinlich“

von Andreas Zilch und Jürgen Brettel

Die Meldung von einem angeblichen, massivem Stellenabbau bei IBM hat Mitarbeiter, Partner und Kunden aufgeschreckt. Die Experton Group glaubt jedoch nicht an die Horrorszenarien. Ihre Zweifel begründen Jürgen Brettel und Andreas Zilch im Gastbeitrag für ZDNet. weiter

Botnetz Kelihos meldet sich zurück

von Björn Greif und Steven Musil

Kaspersky hat eine neue Variante entdeckt. Sie nutzt abgewandelte Verschlüsselungsmethoden und Algorithmen, um die Kommunikation mit infizierten Computern zu verbergen. Offenbar wird Kelihos derzeit von zwei verschiedenen Gruppen kontrolliert. weiter

Apple: Bug in iMessage ist „extrem selten“

von Florian Kalenda und Josh Lowensohn

Die Nachrichten sind an SIM-Karten beziehungsweise Telefonnummern gebunden. Dadurch können sie nach dem Löschen wieder auftauchen. In einem Fall fanden sich Messages eines Apple-Store-Mitarbeiters auf einem Kundentelefon. weiter

Verisign räumt Datenverlust nach Hackerangriff ein

von Elinor Mills und Stefan Beiersmann

Der Diebstahl fand schon 2010 statt. Das Verisign-Management weiß aber erst seit September 2011 von den Angriffen. Unbekannte verschafften sich mehrfach Zugang zu Computern und Servern des Unternehmens. weiter

Google untersucht Apps im Android Market auf Malware

von Elinor Mills und Stefan Beiersmann

Ein Bouncer genannter Dienst prüft neue und vorhandene Anwendungen auf Spyware, Trojaner und verdächtiges Verhalten. Dazu führt er die Apps in der Cloud aus. Google analysiert auch neu angelegte Entwicklerkonten. weiter

Skype aktualisiert Windows- und Mac-Version

von Stefan Beiersmann

Windows-Nutzer können ab sofort Videotelefonate in Full-HD führen. Dafür wird eine Bandbreite von mindestens 2 MBit/s benötigt. Unter Mac OS hat sich die Stabilität von Videoanrufen und die Facebook-Integration verbessert. weiter