Nordkorea stuft Handynutzer als Kriegsverbrecher ein

von Anita Klingler und Dara Kerr

Das Handyverbot gilt mindestens während der 100 Tage dauernden Trauerphase um den "geliebten Führer" Kim Jong-il. Bestraft wird auch, wer zu fliehen versucht. Medienberichten zufolge verschlechtert sich die Situation im Land rapide. weiter

Neuer RIM-Chef: „Hier ändert sich gerade einiges“

von Florian Kalenda und Roger Cheng

Thorsten Heins korrigiert seine Aussage von Anfang der Woche. Er lehnt nur einen Verkauf oder eine Zerschlagung des Unternehmens ab. "Ich gebe zu, dass wir einige Kunden verloren haben. Das passiert im High-Tech-Sektor." weiter

Facebook und Staat Washington verklagen Likejacker

von Anita Klingler und Jay Greene

Ascend Media soll Nutzer mit betrügerischen Absichten dazu gebracht haben, Seiten per "Gefällt mir"-Button zu markieren. Die Seitenbetreiber haben dafür Geld gezahlt. Teilweise werden die Anzeigen über Werbenetzwerke geschaltet. weiter

HP Envy 14 Spectre: Notebook mit Deckel aus Gorillaglas

von Andrew Hoyle und Joachim Kaufmann

Neben dem Display sind auch Handballenauflage und Deckel des 1399 Euro teuren Geräts aus dem kratzfesten Glas gefertigt. ZDNet hat den 14-Zöller mit 1600 mal 900 Pixeln, 1,6-GHz-Prozessor vom Typ Core i5 und 128-GByte-SSD getestet. weiter

Lumia 800: Nokias erstes Windows-Phone im Test

von Daniel Schräder

Mit ihrem Windows-Smartphone machen die Finnen bei Highend-Geräten jetzt Schluss mit veralteter Software. Wie sich das Lumia 800 mit AMOLED-Display und 1,4-GHz-Single-Core-Prozessor schlägt, zeigt der ausführliche Test. weiter

Vorratsspeicherung von Internetdaten: Hawaii macht einen Rückzieher

von Declan McCullagh und Florian Kalenda

Das zuständige Komitee hat den Antrag erst einmal verschoben. Kymberly Pine von den Republikanern gesteht Versäumnisse ein: Der Antrag war wohl "zu breit". Sie wollte alle Zugriffe aller Bewohner und Besucher zwei Jahre loggen lassen. weiter

Zensurdebatte: Twitter blockiert Tweets durch regionale Filter

von Bernd Kling und Elinor Mills

Erzwungene Löschungen müssen nicht mehr weltweit erfolgen. Twitter will offen über die Rechtsgründe informieren, um Zensurbefürchtungen zu beruhigen. Die länderspezifische Filterung ist offenbar leicht zu umgehen. weiter

Apple beantragt Patent für Universal-Fernbedienung

von Bernd Kling und Josh Lowensohn

Die Bedienung erfolgt ausschließlich über einen Touchscreen. Die Fernbedienung sucht Geräte und fügt sie automatisch hinzu. Eine Programmierung entfällt, da die darzustellenden Informationen von den Geräten selbst kommen. weiter

Facebook stellt Redaktionsleiter ein

von Emil Protalinski und Florian Kalenda

Die Position des Managing Editor bekleidet der Journalist Dan Fletcher. Möglicherweise baut Facebook gerade eine Nachrichtenabteilung auf: Kürzlich hatte es die Domain facebook-newsroom.com registriert. weiter

Studie: Vorratsdatenspeicherung irrelevant für Aufklärungsquote

von Anita Klingler

Es wurden seit 2010 weder weniger Straftaten aufgeklärt noch abgewendet. Auch haben zwischen 2008 und 2010 auf Vorrat gespeicherte Daten keine Terroranschläge verhindert. Bei der Verfolgung von Internetkriminellen sind die Daten aber hilfreich. weiter

Google will Autofill-Funktion von Chrome verbessern

von Björn Greif und Stephen Shankland

Mit einem neuen Attribut können Webentwickler eindeutig festlegen, welche Daten der Browser in welche Felder eintragen soll. Dafür sind keine Änderungen an UI oder Backend der Website nötig. Im nächsten Schritt soll die Technik standardisiert werden. weiter

Google+ öffnet sich für minderjährige Nutzer

von Florian Kalenda und Rachel King

In Deutschland und den meisten Ländern sinkt das Mindestalter auf 13 Jahre. Google will Jugendliche mit verschärften Standardeinstellungen vor Fehlern bewahren. Der Orientierung dient auch ein neues Google+ Safety Center. weiter