Abkehr von IPS: iPad 3 kommt offenbar mit IGZO-Panel

von Joachim Kaufmann

Die Technik ermöglicht höhere Pixeldichten und eine geringere Leistungsaufnahme. Die Displayauflösung wird voraussichtlich auf 2048 mal 1536 Pixel vervierfacht. Mit der Markteinführung des Tablets ist im ersten Quartal zu rechnen. weiter

Zehn High-Tech-Produkte, die 2011 nicht überlebt haben

von Peter Marwan

Die IT-Branche lebt von ständiger Innovation. Allerdings bedeutet Erneuerung oft auch den Abschied von lieb gewonnenen Produkten. ZDNet zeigt, was 2011 bei der Jagd nach dem Fortschritt auf der Strecke geblieben ist. weiter

28C3: Hacker manipulieren Daten von intelligenten Stromzählern

von Christoph H. Hochstätter

Die intelligenten Stromzähler von Discovergy senden Daten unverschlüsselt. Mit einer Software lassen sich beliebige eigene Daten übertragen. Ferner zeigten die Spezialisten, wie ein Stromanbieter mittels Smartmeter sogar ermitteln kann, welches TV-Programm ein Kunde schaut. weiter

Xoom 2: Wegweisend wie sein prominenter Vorgänger?

von Donald Bell und Joachim Kaufmann

Mit dem Xoom hatte Motorola Anfang 2011 das erste Android-Honeycomb-Tablet auf den Markt gebracht. Die Konkurrenz zog nach. Jetzt steht der Nachfolger vor der Tür. Kann der US-Hersteller erneut punkten? ZDNet hat das Xoom 2 getestet. weiter

Tool zur Ausnutzung der neuen WPS-Lücke veröffentlicht

von Christoph H. Hochstätter

Reaver ist als Quelltext verfügbar und läuft unter Linux. Mit einer Portierung auf Windows und Mac OS sowie Smartphones ist in Kürze zu rechnen. Besitzer von WLAN-Routern sollten aus Sicherheitsgründen das WPS-Protokoll abschalten. weiter

Bericht: HP wollte 1,2 Milliarden Dollar für WebOS

von Christoph H. Hochstätter

Das ist exakt der Preis, für den HP seinerzeit Palm übernommen hatte. Die Forderung gilt als völlig überzogen. Bei Facebook sollen die HP-Verhandlungsführer ausgelacht worden sein. weiter

Facebook veröffentlicht Messenger-App für Windows

von Emil Protalinski und Florian Kalenda

Eine Testversion war schon an die Öffentlichkeit gedrungen. Der Desktop-Client gibt Zugriff auf drei Facebook-Funktionen: auf den Chat, den neuen Newsfeed Ticker und die Benachrichtigungen. Videotelefonie soll später folgen. weiter

Comscore: Apple holt im US-Mobilfunkmarkt auf Samsung auf

von Florian Kalenda und Steven Musil

Der iPhone-Hersteller verbucht das größte Plus des Quartals von 1,4 Prozentpunkten. Mit einem Anteil von 11,2 Prozent liegt er aber nur auf Rang vier. Samsung kann - mit 25,6 Prozent führend - seinen Vorsprung auf LG ausbauen. weiter

Anonymous veröffentlicht Daten von Militärzubehör-Shop

von Florian Kalenda und Michelle Meyers

Den Hackern zufolge handelt es sich um 14.000 Passwörter und Daten von 8000 Kreditkarten. Sie wurden schon im August entwendet, aber erst jetzt publiziert. Laut Shop-Betreiber handelt es sich um ein Backup mit alten Daten. weiter

Microsoft stopft kritische .NET-Lücke außer der Reihe

von Bernd Kling und Ed Bott

Das Update soll vier Schwachstellen beheben. Über eine besonders kritische Sicherheitslücke können sich Angreifer erhöhte Rechte verschaffen und beliebige Befehle ausführen. Betroffen ist das .NET-Framework aller Windows-Versionen. weiter

WPA2 geknackt: Wie der neue WLAN-Hack funktioniert

von Christoph H. Hochstätter

Eine peinliche Lücke im WPS-Protokoll erlaubt einen Brute-Force-Angriff, der nach spätestens 11.000 Versuchen zum Erfolg führt. WLAN-Router von Belkin, Buffalo, D-Link, Linksys (Cisco), Netgear, Technicolor, TP-Link und Zyxel lassen sich in vier Stunden knacken. weiter

Smartphone-Aktivierungen an Weihnachten: Apple schlägt Android

von Florian Kalenda und Lance Whitney

Zu diesem Ergebnis kommt eine spekulative Berechnung aufgrund der Android-Zahlen. Apple soll am ersten Feiertag 4,2 Millionen Produkte freigeschaltet haben. Android werden nur 2,6 Millionen zugeschlagen - allerdings ohne das Kindle Fire. weiter