USA warnen vor Cyberspionage aus Russland und China

von Jonathan Skillings und Stefan Beiersmann

Ein Bericht an den US-Kongress spricht von "zunehmend signifikanten Bedrohungen". Die meisten Aktivitäten kommen angeblich aus China. Die Hacker haben es auf Kommunikationstechnologien und militärische Informationen abgesehen. weiter