Microsoft verliert Manager für Windows-Phone-Entwicklung

von Anita Klingler und Ed Bott

Charlie Kindel will nach 21 Jahren bei Microsoft ein eigenes Unternehmen aufbauen. Es hat "mit Sport, Werbung, Mobile, Sozialen Netzen und natürlich der Cloud" zu tun. Kindel war unter anderem für den IE 3.0, Acrive X und Windows Server verantwortlich. weiter

Bericht: 2012 wird ein starkes Jahr für Android-Tablets

von Michael Gottschalk und Rachel King

Nächstes Jahr sollen 134 Prozent mehr Geräte mit dem Google-OS verkauft werden. Die Marktforscher rechnen mit einem Absatz von 45 Millionen Android-Tablets und 55 Millionen iPads. "Ice Cream Sandwich" dürfte das Wachstum beschleunigen. weiter

AVM veröffentlicht Firmware-Update für Fritzbox 7390

von Björn Greif

Das "Sommerupgrade" verbessert die Kindersicherung, den IPv6-Support und den Mediaserver. Nach der Installation lässt sich der Router auch als DECT-Repeater nutzen. Neu ist zudem eine Migrationsfunktion. weiter

AOL rutscht zurück in die roten Zahlen

von Anita Klingler und Don Reisinger

Es verzeichnet im zweiten Fiskalquartal einen Verlust von 11,8 Millionen Dollar. Am stärksten sinkt der Umsatz bei den Abonnenten: minus 23 Prozent. Beim Werbegeschäft zeichnet sich dagegen erstmals seit Mitte 2008 ein leichter Aufschwung ab. weiter

Subnotebook mit Google-OS: Samsung Chromebook im Test

von Joachim Kaufmann

Als einer der ersten Hersteller bietet Samsung hierzulande ein Gerät mit Googles Chrome OS an. Es überzeugt mit komfortabler Tastatur, langer Akkulaufzeit und einfacher Bedienung. Aber ist der Leistungsumfang am Ende nicht doch zu gering? weiter

HTC Evo 3D ab sofort in Deutschland erhältlich

von Björn Greif

Das Quad-Band-Smartphone besitzt zwei 5-Megapixel-Kameras und ein hochauflösendes Display. Damit lassen sich Fotos sowie Videos in 3D aufnehmen und ohne Brille ansehen. Angetrieben wird das Gerät von einer 1,2-GHz-Snapdragon-CPU. weiter

Subnotebook mit Google-OS: Samsung Chromebook im Test

von Joachim Kaufmann

Als einer der ersten Hersteller bietet Samsung hierzulande ein Gerät mit Googles Chrome OS an. Es überzeugt mit komfortabler Tastatur, langer Akkulaufzeit und einfacher Bedienung. Aber ist der Leistungsumfang am Ende nicht doch zu gering? weiter

Funktioniert das SaaS-Modell bei Standardsoftware doch?

von Peter Marwan

Auch Jahre nach den ersten Gehversuchen kommt Software-as-a-Service nur in ausgewählten Bereichen zum Einsatz. ERP gehört in der Regel nicht dazu. Die Gründe dafür sind vielfältig. ZDNet ist ihnen im Interview mit Scopevisio-Vorstand Rüdiger Wilbert nachgegangen. weiter

Warum das Internet doch nicht an allem Schuld ist

von Christoph H. Hochstätter

Das Internet ist grundsätzlich Schuld an allem Übel, etwa Amokläufen, Terroranschlägen, radikalem Islamismus und Anti-Islamismus. Das wollen uns bestimmte Politiker genauso glauben machen wie manche vom Hausfrauendasein gelangweilte adlige Gattinnen ehemals promovierter Ex-Minister. weiter

Forscher kritisieren Passwort-Verschlüsselung von Windows

von Declan McCullagh und Stefan Beiersmann

Die von Browsern und anderen Anwendungen verwendeten Schutzmechanismen lassen sich umgehen. Als Beweis haben die Forscher ein Open-Source-Tool entwickelt. Es nutzt Lücken in der Verschlüsselungsfunktion DPAPI aus. weiter

Was ein CMS künftig können muss

von Jörn Bodemann

Customer Experience Management ist derzeit eines der Buzzwords im Markt für Content-Management-Systeme. Aber was steckt dahinter? Jörn Bodemann, Vorstand der E-Spirit AG, geht der Frage im Gastbeitrag für ZDNet nach. weiter

Khronos aktualisiert OpenGL auf Version 4.2

von Anita Klingler und Dave Rosenberg

Sie optimiert das Pixel-Rendering und die Geometrie. Zudem werden Speicher und Bandbreite besser ausgenutzt. Die Khronos Group hat auch das Feedback von Entwicklern stark in das jüngste Release einfließen lassen. weiter

Twitter kauft Social Network Bagcheck

von Björn Greif

Auf der Plattform des Startups können Nutzer ihre Lieblingsgeräte aus Bereichen wie Computer, Sport oder Kochen vorstellen. Der Dienst soll vorerst weitergeführt werden. Mitgründer Sam Pullara stößt zum Entwicklungsteam von Twitter. weiter

Hacker gründet Freiwilligennetz von Sicherheitsexperten

von Anita Klingler und Elinor Mills

"InfoSec without Borders" soll nach dem Schema von Ärzte ohne Grenzen funktionieren. Gründer Johnny Long will Freiwillige und Bedürftige zusammenbringen. Viele nichtstaatliche Organisationen können sich keinen ordentlichen Schutz leisten. weiter

Black Hat: Windows ist im Netzwerk sicherer als Mac OS X

von Bernd Kling und Zack Whittaker

Grund ist laut iSec Partners das unsichere Authentifizierungsverfahren von OS X Server. Die Sicherheitsexperten raten daher vom großflächigen Einsatz in Unternehmen ab. Lion ist ihnen zufolge aber die sicherste aller Mac-OS-Versionen. weiter