Microsoft und Suse verlängern Linux-Lizenzabkommen

von Mary Jo Foley und Stefan Beiersmann

Die neue Laufzeit endet am 1. Januar 2016. Microsoft kauft Zertifikate für Suse Linux im Wert von 100 Millionen Dollar. Beide Firmen arbeiten künftig an Interoperabilitätslösungen für Windows und Linux. weiter

AOL strukturiert Management erneut um

von Florian Kalenda und Peter Kafka

Sales-Chef Jeff Levick wird durch seinen Stellvertreter Ned Brody abgelöst. Auch die im Herbst gekommenen Leiter von PR und Personal müssen gehen. CEO Tim Armstrong betreut diese Bereiche künftig wieder selbst. weiter

Ex-Chef von Microsofts Serversparte wechselt zu Juniper

von Josh Lowensohn und Stefan Beiersmann

Bob Muglia übernimmt die Leitung der neu gegründeten Software Solutions Division. Er soll Junipers Stellung im Bereich netzwerkbasierter Software-Lösungen ausweiten. Sein direkter Vorgesetzter ist CEO Kevin Johnson. weiter

Mozilla veröffentlicht Beta 3 von Firefox

von Kai Schmerer

Bisher ist noch nichts über neue Features bekannt. Die Release Notes haben die Entwickler noch nicht aktualisiert. Die nächste Version des Open-Source-Browser soll am 16. August erscheinen. weiter

LinkedIn stellt Plug-in für Bewerbungen vor

von Florian Kalenda

Firmen können es kostenlos in ihre Ausschreibungen einbetten. Nutzer des Social Network bewerben sich dann per Klick mit ihrem öffentlichen Profil. Vorher sind kleine Anpassungen möglich. weiter

150 Euro Schadenersatz pro Lied in P2P-Tauschbörse

von Kanzlei Dr. Bahr

Der urheberrechtswidrige Upload eines Musikalbums in einer P2P-Musiktauschbörse löst laut Amtsgericht Hamburg einen Schadenersatz von 150 Euro pro Lied aus. In einem solchen Fall kann ein Streitwert von 50.000 Euro gerechtfertigt sein. weiter

Anonymous will norwegischen Massenmörder diskreditieren

von Florian Kalenda und Lance Whitney

Die Hacker fordern zu Manipulationen seiner 1500-seitigen "Europäischen Unabhängigkeitserklärung" auf. Dadurch soll Anders Behring Breivik lächerlich gemacht werden. Er ruft zu einem Guerilla-Krieg gegen Moslems auf. weiter

Apple schließt mit iOS 4.3.5 Lücke bei Sicherheitszertifikaten

von Adrian Kingsley-Hughes und Stefan Beiersmann

Das Update behebt einen Fehler im Umgang mit X.509-Zertifikaten, die sich nach Angaben des Sicherheitsanbieters Trustwave für Man-in-the-Middle-Angriffe ausnutzen lässt. Ein Angreifer könnte Daten ausspähen, obwohl eine Datenverbindung beispielsweise sicheres HTTP (HTTPS) nutzt. weiter

Microsoft bestätigt Probleme von Office für Mac unter Lion

von Stefan Beiersmann

Outlook 2011 und Entourage 2008 importieren keine Nachrichten aus Apple Mail. Zudem stürzt die Enterprise-Messaging-Anwendung Communicator beim Versand von Nachrichten ab. Weitere Bugs betreffen Excel, Word und PowerPoint. weiter

Google lässt unterschiedliche Versionen von Android-Apps zu

von David Meyer und Stefan Beiersmann

Entwickler können ihre Apps an Android-Versionen und Bildschirmgrößen anpassen. Sie erreichen damit verbesserte Kompatibilität zu älteren Smartphones und Tablets. Google erkennt letztlich die Fragmentierung der Android-Plattform an. weiter

Adobe korrigiert Fehlermeldung zu Lion

von Florian Kalenda und Josh Lowensohn

Die Hardwarebeschleunigung funktioniert wie unter Snow Leopard. Adobe hatte mit einer Vorserien-Variante getestet. Alle anderen der zahlreichen Kritikpunkte an Apples jüngstem OS sind aber weiter gültig. weiter

LG bringt 23-Zoll-Display mit 3D-TV

von Anja Schmoll-Trautmann

Der "Cinema 3D Monitor-TV DM2350D" kann als PC-Bildschirm und 3D-Fernseher dienen. Im 2D-Modus liefert er Full-HD-Auflösung. Der 23-Zöller kommt im August mit zwei Polarisationsbrillen für 379 Euro in den Handel. weiter

Vizepräsident rechtfertigt Nutzungsbedingungen von Google+

von Florian Kalenda und Lance Whitney

Die Regel soll einen neuen Ton setzen - "wie in einem Restaurant, das man nur im Hemd betreten kann". Auch geht es bei den jüngsten Maßnahmen nicht um falsche Namen, sondern um Pseudonyme wie "Gott" und auffällige Schreibweisen. weiter

Bericht: Facebook-App für iPad steckt schon in iPhone-Code

von Don Reisinger und Florian Kalenda

Mit einem Jailbreak-iPad lässt sie sich laut TechCrunch sogar ausprobieren. Alle zentralen Features sind präsent, darunter Nachrichtenfeeds, Zugriff auf Inhalte und Places. Bisher müssen iPad-Nutzer Facebook im Browser ansteuern. weiter

RIM entlässt 2000 Mitarbeiter

von Don Reisinger und Florian Kalenda

Die Maßnahme hatte der Blackberry-Hersteller schon im Juni bei der Bekanntgabe der Quartalszahlen angekündigt. Diese Woche verständigt das Unternehmen die ersten Betroffenen. Es verweist auf einen seit fünf Jahren explodierenden Mitarbeiterstamm. weiter

Experte warnt vor Akku-Viren in MacBooks

von Christoph H. Hochstätter

Dem Hacker Charlie Miller gelang es, modifizierte Firmware auf die Batterien zu spielen. Diese verwenden nur ein Standard-Passwort. Eine Schaltung verhindert eine Explosion durch Überhitzung. Trotzdem lassen sich die Akkus unbrauchbar machen. weiter