NATO untersucht möglichen Datenverlust

von Stefan Beiersmann und Steven Musil

Der E-Book-Shop des Verteidigungsbündnisses war Ziel eines Cyberangriffs. Betreiber der Website ist ein Drittanbieter und nicht die NATO selbst. Möglicherweise steckt die Hackergruppe LulzSec hinter dem Einbruch. weiter

Microsoft testet Rundfunkfrequenzen für Smartphone-Datennetz

von Anita Klingler und Steven Musil

Ziel ist es, zunächst in Großbritannien eine Art Super-WLAN-Netz aufzubauen. Genutzt werden dazu freigewordene Fernsehfrequenzen zwischen 300 und 400 MHz. Die senden rund dreimal so weit wie ein klassisches WLAN. weiter

Google stellt elektronische Krankenakte Health ein

von Elinor Mills und Stefan Beiersmann

Nutzer können noch bis zum 1. Januar 2013 ihre Daten sichern. Der Dienst ist nicht auf das gewünschte Interesse bei Nutzern gestoßen. Google beendet aus demselben Grund auch seinen Stromspar-Service PowerMeter. weiter

Jon von Tetzchner verlässt Opera

von Björn Greif

Der Firmengründer und langjährige CEO des Browserherstellers wird sich ab Anfang Juli neuen Projekten widmen. Grund für seinen Weggang sind offenbar Meinungsverschiedenheiten mit Aufsichtsrat und Management. Sie sollen zu sehr auf Quartalsergebnisse fokussiert sein. weiter

Apple verteilt zweite Beta von iOS 5 an Entwickler

von Josh Lowensohn und Stefan Beiersmann

Die Vorabversion behebt zahlreiche Fehler. Wichtigste Neuerung ist die drahtlose Synchronisation von iOS-Geräten. Voraussetzung dafür ist eine Beta von iTunes 10.5 sowie Mac OS X 10.6.8 oder 10.7. weiter

Internet-Proteste: Hackerkollektiv LulzSec löst sich auf

von Edward Moyer und Stefan Beiersmann

Das schnelle Ende der Gruppe war angeblich von vornherein geplant. Als letzte Aktion veröffentlicht LulzSec gestohlene Daten von AT&T und AOL. Anonymous will die Arbeit der Hackergruppe fortsetzen. weiter

Electronic Arts bestätigt Hackerangriff und Verlust von Kundendaten

von Eric Mack und Stefan Beiersmann

Die Daten stammen von Nutzern eines Forums für das Spiel Neverwinter Nights. Unbekannte erbeuten unter anderem Namen, Passwörter, Anschriften und E-Mail-Adressen. Die Passwörter einiger Nutzer waren nach Unternehmensangaben nicht verschlüsselt. weiter

89 Prozent des Tablet-Webtraffic entfallen auf das iPad

von Don Reisinger und Joachim Kaufmann

Den Rest teilen sich Android-basierte und andere Geräte. Bislang wurden 25 Millionen Apple-Tablets verkauft. Auch 2011 soll das Gerät trotz Rückgängen den höchsten Marktanteil haben. weiter

Wi-Fi-Interessengruppen arbeiten gemeinsam an Roaming

von Florian Kalenda und Stephen Shankland

Das Programm "Next Generation Hotspot" bringt die Wireless Broadband Alliance mit. Die Wi-Fi Alliance wird künftig die Hardware zertifizieren. Größtes Problem ist die nahtlose automatische Authentifizierung bei den Hotspots. weiter

HTC Sensation mit Dual-Core, Sense und qHD-Display im Test

von Daniel Schräder

Metallgehäuse, Echtglasscheibe und gummierter Kunststoff sorgen beim Sensation für eine hervorragende Haptik. Die neueste Generation des Sense-Interface ermöglicht eine vorbildliche Bedienung. ZDNet hat das Android-Gerät getestet. weiter

Mozilla-Entwickler arbeiten an PDF-Reader für Firefox

von Florian Kalenda und Stephen Shankland

Eine lückenhafte Demoversion ist schon online einsehbar. Binnen drei Monaten soll pdf.js alle Grundfunktionen beherrschen. Das JavaScript läuft im Browser und könnte das Format daher den Webtechniken unterordnen. weiter

Bericht: Apple klagt jetzt auch in Südkorea gegen Samsung

von Don Reisinger und Florian Kalenda

Einem Bezirksgericht in Seoul soll eine weitere Patentklage vorliegen. Der Inhalt ist nicht öffentlich. Erst kürzlich hatte Apple seinen Vorwurf, Samsung kupfere dreist ab, noch einmal verschärft. weiter

Kartellwächter genehmigen Kauf von Redcoon durch Media-Saturn

von Florian Kalenda und Lutz Pößneck

Die Übernahme wird nun zum 1. Juli abgeschlossen. Redcoon verschafft der Gruppe eine starke Position beim Internet-Vertrieb. Es ist in zehn Ländern aktiv und setzte im Geschäftsjahr 2009/2010 rund 354 Millionen Euro um. weiter

Bericht: FTC weitet Kartelluntersuchung gegen Google aus

von Declan McCullagh und Stefan Beiersmann

Die Behörde wird ein offizielles Verfahren einleiten. Es geht um einen möglichen Missbrauch von Googles dominanter Stellung im Bereich Suchwerbung. Zudem will ein US-Senatsausschuss Google-CEO Larry Page oder Chairman Eric Schmidt vorladen. weiter