Tagesschau startet morgen als App auf iPhone und iPad

von Björn Greif

Die gebührenfinanzierte Anwendung wird kostenlos angeboten. Verlage hatten das Angebot scharf kritisiert und der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalt "Wettbewerbsverzerrung" vorgeworfen. Die ARD weist die Vorwürfe zurück. weiter

Lederhülle für Amazons Kindle verursacht Abstürze

von Anita Klingler und David Carnoy

Bei vielen Nutzern friert der Bildschirm ein oder das Gerät startet alle zehn Minuten neu. Offenbar ist nur die billigere Variante ohne Beleuchtung betroffen. Schon bei den Hüllen für die zweite Generation von Amazons E-Reader gab es Probleme. weiter

Trekstor steigt in Mobilfunkmarkt ein

von Björn Greif

Das 159 Euro teure "Trekstor Smartphone" kommt mit resistivem 2,8-Zoll-Touchscreen, 3,2-Megapixel-Kamera und Android 2.1. Das "Ideos" für 199 Euro läuft unter Android 2.2. Das Mobilfunkangebot "Trekstor mobile" basiert auf dem 7,9-Cent-Einheitstarif von Absolut SIM. weiter

Dell bringt Convertible-Tablet Inspiron Duo nach Deutschland

von Florian Kalenda

Es ist außer auf dell.de auch im Elektronikhandel für 579 Euro verfügbar. Der Verkauf beginnt am 3. Januar. Die Ausstattung entspricht der bei Netbooks üblichen: Intel Atom N550, 320 GByte Plattenspeicher und 2 GByte RAM. weiter

Britisches Kabinett spart 500 Millionen Pfund bei IT

von Anita Klingler

Die Summe ist durch Stillhalteabkommen zustande gekommen. Insgesamt hat das Kabinett seit Mai rund 1 Milliarde Pfund eingespart. Zudem werden rund 240 Verträge mit IT- und Beratungsunternehmen eingehend auf ihre Rechtmäßigkeit geprüft. weiter

Wikileaks-App für iPad und iPhone erhältlich

von Anita Klingler

Sie kostet 1,59 Euro. Die Hälfte der Einnahmen will der russische Entwickler Igor Barinow nach eigenen Angaben an Wikileaks spenden. Erste Anwender berichten, dass es sich nur um einen In-App-Browser handelt, der keinen Zugriff auf Dokumente bietet. weiter

Google veröffentlicht Anatomieprogramm und Sprachdatenbank

von Christopher Dawson und Jan Kaden

Google Body Browser zeigt ein 3D-Bild der menschlichen Anatomie. Dafür verwendet der Online-Dienst HTML5-Technik. "Ngram Viewer" bietet Wortstatistiken aus einem Corpus mit mehr als fünf Millionen Büchern. weiter

Creative liefert Android-Tablet „Ziio 7“ aus

von Björn Greif

Das 7-Zoll-Gerät ist mit 8 GByte Speicher ab sofort für 250 Euro erhältlich, die 16-GByte-Version kostet 270 Euro. Sein resistiver Touchscreen löst 480 mal 800 Bildpunkte auf. Als Betriebssystem dient Android 2.1. weiter

Amazon macht HP-Manager Rubinstein zum Aufsichtsratsmitglied

von Anita Klingler und Larry Dignan

Er soll das Board of Directors mit Know-how im Mobilbereich versorgen. Amazon konzentriert sich auf die Weiterentwicklung des Kindle. 2012 soll sich sein Umsatz mit E-Readern und elektronischen Büchern auf rund 5,3 Milliarden Dollar belaufen. weiter

EU und USA wollen digitale Krankenakten standardisieren

von David Meyer und Florian Kalenda

EU-Kommissarin Neelie Kroes und US-Gesundheitsministerin Kathleen Sebelius haben eine Absichtserklärung unterzeichnet. Neben Patienten sollen Firmen in den Segmenten IT und Medizin profitieren. weiter

Google pfeift Google-TV-Hersteller zurück

von Björn Greif und Steven Musil

Sie sollen auf die Präsentation neuer Geräte zur CES in Las Vegas verzichten. Google will zuvor die zugrunde liegende Software überarbeiten. In Testberichten war die Bedienung der Plattform teilweise als "altmodisch" kritisiert worden. weiter

Ebay übernimmt Online-Shopping-Club Brands4Friends

von Peter Marwan

Der Kaufpreis beträgt rund 200 Millionen Dollar. Dafür bekommt Ebay auch die Anteile am britischen Shopping-Club SecretSales.com. Die Übernahme soll Ebay Position als Onlineplattform für Mode in Europa stärken. weiter

Zubehör weist auf baldigen Start eines WebOS-Tablets hin

von Erica Ogg und Florian Kalenda

Eine Folie mit einer Bluetooth-Tastatur ist an die Öffentlichkeit gedrungen. Sie soll im Design zum Tablet passen, das intern angeblich "Topas" genannt wird. Außerdem plant HP ein Smartphone im Palm-Pre-Stil ohne Tastatur. weiter

Delicious will sich von Yahoo lösen

von Caroline McCarthy und Stefan Beiersmann

Das soll die drohende Schließung des Lesezeichendiensts verhindern. Eine mögliche Alternative ist scheinbar ein Verkauf. Die Betreiber führen bereits Gespräche mit anderen Unternehmen. weiter

LaCie bringt externen Blu-ray-Brenner im Slim-Format

von Björn Greif

Blu-rays beschreibt das USB-2.0-Laufwerk mit maximal sechsfacher Geschwindigkeit, DVDs und CDs mit bis zu achtfachem respektive 24-fachem Tempo. Insgesamt unterstützt es über ein Dutzend Formate. Der Preis beträgt 270 Euro. weiter