United-Domains startet Suchmaschine für Markennamen und soziale Netze

von Christoph H. Hochstätter

namecheck.com findet nicht nur freie Domains, sondern teilt dem Nutzer auch mit, ob ein Markenname oder Benutzername in sozialen Netzwerken noch verfügbar ist. Eine nicht registrierte Marke bedeutet jedoch nicht, dass man eine Domain auch behalten darf. weiter

Datenleck bei Honda betrifft 4,3 Millionen Kunden

von Florian Kalenda und Vivian Yeo

Sie hatten sich auf "My Acura" in den USA angemeldet oder einen Honda Acura gekauft. 2,2 Millionen waren mit Namen und Fahrzeug-Identifikationsnummer eingetragen. Die übrigen Einträge enthielten nur die E-Mail-Adresse. weiter

Überraschungen, Highlights und Flops des IT-Jahres 2010

von Joachim Kaufmann

Microsofts Kin-Handy oder das WeTab - im IT-Jahr 2010 gab es einige echte Flops. Aber auch Highlights, etwa das iPad, oder Überraschungen wie die Berufung des bei SAP geschassten Léo Apotheker zum HP-CEO sind zu vermelden. weiter

Bericht: China droht mit Einschränkungen für VoIP-Dienste

von Florian Kalenda und Vivian Yeo

China Telecom und China Unicom haben Lizenzen für einen Testbetrieb erworben, der ausgeweitet werden soll. Alle anderen Anbieter operieren illegal und könnten vom Netz genommen werden. Kommunikation von PC zu PC soll offen bleiben. weiter

Kindle-Bücher kann man jetzt verleihen

von

Der maximale Zeitraum sind 14 Tage. In der Zeit steht das Buch dem ursprünglichen Käufer nicht zur Verfügung. Der Verlag muss sein Buch für das Verleihprogramm freigegeben haben. weiter

RIM: Der Playbook-Akku ist nicht schwach

von Florian Kalenda und Lance Whitney

Der negative Test muss extern gemacht worden sein. Herausgegebene Geräte kamen RIM zufolge ohne Stromsparsystem. Die Laufzeit des fertigen Produkts entspricht der von Konkurrenzmodellen. weiter

Google will „Cloaking“ abstellen

von Florian Kalenda und Tom Krazit

Darunter versteht es Umleitungen für Suchmaschinen. Beispielsweise bekommt der Googlebot statt einer Flash-Seite, mit der er nichts anfangen kann, oft HTML ausgeliefert. Webmaster sorgen sich nun um ihre Redirects, etwa auf Mobilversionen. weiter

Zeitschriften auf dem iPad im Abwärtstrend

von Florian Kalenda und Tom Foremski

Das hat das Audit Bureau of Circulations festgestellt. Beispielsweise "Wired" ist in wenigen Monaten von 31.000 auf 22.000 Downloads gefallen. Auch "Vanity Fair" und "GQ" verzeichnen Negativrekorde. weiter

Skype für iPhone unterstützt ab sofort Videotelefonie

von Joachim Kaufmann

Anders als bei Apple Facetime werden Bewegtbilder nicht nur per WLAN, sondern auch über UMTS übertragen. Die App steht zum kostenlosen Download bereit. Auch mit dem iPod Touch der vierten Generation sind Videogespräche möglich. weiter

Die besten 100 Apps für Googles Smartphone-Betriebssystem Android

von Christian Schartel und Robert Huitl

Innerhalb von zwei Jahren ist das Smartphone-OS Android zu einem der beliebtesten Betriebssysteme für mobile Begleiter geworden. Einer der Gründe dafür ist der Android-Market, der den Download von Apps über das Handy erlaubt. Allerdings gibt es bereits ein derart großes Angebot, dass das Auffinden von guten Tools ein Problem darstellt. Wir haben die 100 besten Apps herausgesucht. weiter

HP gewinnt NASA-Supportvertrag über 2,5 Milliarden Dollar

von Florian Kalenda und Lance Whitney

Gegenstand sind PCs, Software, Peripherie und Services für die Abteilungen Verwaltung, wissenschaftliche Forschung und Rechnungswesen. Bisher war in diesem Bereich Lockheed-Martin der Vertragspartner der NASA. weiter

Sony fordert Verkaufsverbot von LG-Handys

von Florian Kalenda und Tom Krazit

Die Modelle Lotus Elite, Neon, Remarq, Rumor 2 und Xenon sind betroffen. Sie verletzen angeblich Sonys geistiges Eigentum. Die International Trade Commission muss sich nun mit dem Fall befassen. weiter

Intel stellt kompakte SSDs für Dual-Drive-Notebooks vor

von Joachim Kaufmann

Sie werden über eine mSATA-Schnittstelle ins System eingebunden und können zusätzlich zu einer Festplatte verbaut werden. Es gibt die Flash-Speicher mit 40 und 80 GByte. Lenovo will sie in seinen Thinkpads einsetzen. weiter

Lookout warnt vor Android-Trojaner aus China

von Florian Kalenda und Ina Fried

Die Schadsoftware namens "Geinimi" wird auf legitime Applikationen aufgepfropft. Sie soll persönliche Daten auslesen und sie an Server im Internet senden. Bisher sind verseuchte Programme nur in chinesischen App Stores zu finden. weiter