Britische Studie konstatiert zunehmenden Überwachungsstaat

von Florian Kalenda

Seit der Erstauflage des Reports vor vier Jahren sind die Umstände keineswegs besser geworden. Die schnelle technische Entwicklung überfordert die Regulierer. Automatische Nummernschilderkennung, Drohnen und Kameras in Schulen sind üble Trends. weiter

Ergebnisse von Ebays drittem Online-Business-Barometer

von Peter Marwan

Die Befragten blicken überwiegend optimistisch in die nahe Zukunft. Post und DHL sind die meistgenutzten Versandienstleister. Große Erwartungen ruhen auf Mobile Commerce. Sorgen machen den Händlern die häufiger und teurer gewordene Retourenabwiklung und die veränderte Rechtslage. weiter

Ebays drittes Online-Business-Barometer

von Peter Marwan

Die Befragten blicken überwiegend optimistisch in die nahe Zukunft. Post und DHL sind nach wie vor die meistgenutzten Versanddienstleister, Sorgen macht dem Online-Handel vor allem die häufiger und teurer gewordene Retourenabwicklung. weiter

AMD unterstützt Smartphone-Linux MeeGo

von Florian Kalenda und Stephen Shankland

So will es einen Markt für seine nächstes Jahr erscheinenden APUs schaffen. AMD verspricht der Community Code und Know-how. Das Open-Source-Projekt ist ausgerechnet aus Intels "Moblin" hervorgegangen, das mit Nokias "Maemo" vereint wurde. weiter

Saudi-Arabien hebt Facebook-Blockade wieder auf

von Anita Klingler

Die Kommunikationsbehörde CITC hatte den Zugang kurzfristig gesperrt. Nutzer erhielten über Stunden eine Fehlermeldung, wenn sie die Site aufriefen. Grund waren offenbar moralische Bedenken. weiter

Gartner: Abkehr von IE6 ist riskant und teuer

von Jan Kaden und Mary Jo Foley

Viele Firmen sind auf IE-6-Applikationen angewiesen. Microsofts Übergangslösungen sind jedoch aufwändig und kostspielig. Bei Einsatz von Drittanbieter-Software drohen lizenzrechtliche Probleme. weiter

AWS führt Cloud-Instanzen mit zwei Tesla-GPUs ein

von Florian Kalenda und Stephen Shankland

Eine Stunde Nutzung kostet 2,10 Dollar. Das ist mehr als sechsmal so viel wie Amazon für eine Standard-EC2-Instanz mit Linux verlangt. Zu den technischen Daten zählen auch zwei Xeon-CPUs und 11 GByte Hauptspeicher sowie 1,7 TByte Plattenplatz. weiter

Londoner Auktionshaus versteigert Apple-1 von 1976

von Charles Cooper und Florian Kalenda

Das Mindestgebot beträgt über 118.000 Euro - vor 34 Jahren waren es 666 Dollar gewesen. Die Originalkomponenten - darunter 8 KByte Speicher - kommen mit einem Brief von Steve Jobs. Ein Chassis war und ist nicht enthalten. weiter

Intel senkt SSD-Preise und führt 120-GByte-Modell ein

von Björn Greif

Für OEMs kosten die Laufwerke der Reihe X25-M jetzt mit 80 GByte Speicher 180 Dollar und mit 160 GByte 400 Dollar. Die neue 120-GByte-Version gibt es für 240 Dollar. Das Einsteiger-Modell X25-V bietet Intel für 99 Dollar an. weiter

Intel hebt Quartalsdividende ab 2011 um 15 Prozent an

von Björn Greif

Die Aktionäre erhalten ab dem ersten Vierteljahr 0,18 Dollar je Aktie, also insgesamt 0,72 pro Jahr. Im laufenden Geschäftsjahr hat der Prozessorhersteller bisher insgesamt 2,6 Milliarden Dollar ausgeschüttet. weiter

EMC kauft Anbieter von virtuellen Bandarchiven

von Jan Kaden und Larry Dignan

Bus-Tech ist auf Mainframes spezialisiert. Die Produkte sollen Anwendern den Umstieg auf Disk-Systeme erleichtern. Analysten schätzen den Markt für Bandarchive und Medien zwischen 2010 und 2014 auf 2,5 Milliarden Dollar. weiter

Lenovo verschiebt Tablet LePad auf 2011

von Don Reisinger und Stefan Beiersmann

In China soll das Gerät kommendes Frühjahr erhältlich sein. Grund für die Verzögerung ist vermutlich Android. Auch andere Hersteller warten auf eine für Tablets optimierte Version des Mobilbetriebssystems. weiter

Google Earth zeigt jetzt auch Panoramafotos

von Björn Greif

Die 360-Grad-Ansichten sind auf dem virtuellen Globus durch ein rotes Quadrat gekennzeichnet. Bei einem Klick darauf erscheint ein Fenster mit einer Vorschau und einer Kurzbeschreibung. Die Bilder stammen von 360cities.net. weiter

CDU-Politiker fordert „Vermummungsverbot im Internet“

von Anita Klingler

Der Abgeordnete Axel Fischer spricht sich für eine Abschaffung von Pseudonymen aus. Man soll "mit offenem Visier kämpfen" und seinen Klarnamen nennen. Die SPD kontert, dass die CDU das Internet offenbar nicht verstanden hat. weiter

Cisco stellt Ex-iPhone-Chef Mark Papermaster ein

von Edward Moyer und Stefan Beiersmann

Er hat seinen neuen Job schon vor einer Woche angetreten. Papermaster übernimmt die Leitung der Chipentwicklung für Netzwerk-Switches. Bei Apple war er unter anderem für die Technik des iPhone 4 verantwortlich. weiter

Microsoft veranstaltet Entwicklertag für Silverlight

von Florian Kalenda und Josh Lowensohn

Die Veranstaltung am 2. Dezember wird im Netz übertragen. Vor Ort in Redmond können Programmierer an Übungen teilnehmen. Im Zentrum steht die Entwicklung von Anwendungen für Windows Phone 7. weiter