Nicaragua gibt Google Maps Schuld an Militärinvasion

von Anita Klingler

Das Kartenmaterial stimmte nicht mit den offiziellen Daten überein. Ein Militärkommandant verließ sich jedoch lieber auf Google. Costa-Ricas Präsidentin Laura Chinchilla sucht nach einer diplomatischen Lösung für den Konflikt. weiter