Frankreich genehmigt viertes 3G-Mobilfunknetz

von Stefan Beiersmann

Die Lizenz geht an Free Mobile. Die Tochter des Telekommunikationskonzerns Iliad zahlt dafür 240 Millionen Euro. Bis 2018 muss der Provider eine Netzabdeckung von 90 Prozent erreichen. weiter