Toshiba bringt 18-Zoll-Notebook mit Hybrid-TV-Tuner

von Björn Greif

Das Satellite P500-130 kommt mit 2,2-GHz-CPU von Intel, 4 GByte DDR2-RAM und 640 GByte Festplattenkapazität. Das Display löst mit 1680 mal 945 Bildpunkten auf. Der Preis beträgt 1099 Euro. weiter

Axel-Springer-Verlag baut Bezahlangebot im Internet aus

von Markus Pytlik

Lokale und regionale Inhalte der Online-Auftritte von Berliner Morgenpost und Hamburger Abendblatt sind ab sofort kostenpflichtig. Monatlich fallen 4,95 Euro beziehungsweise 7,95 Euro an. Sport-, Kultur- und Service-Nachrichten bleiben gratis. weiter

Malware über Google Doodle verbreitet

von Elinor Mills und Jan Kaden

Ein Klick auf das Google-Logo vom 15. Dezember führte laut Barracuda Networks zu zahlreichen Malware-Links. Unter den ersten 50 Fundstellen waren allein 27 gefährliche Sites. Google hat viele davon aus dem Suchindex entfernt. weiter

Bugreport: Nehalem plus Hyper-V ergibt Bluescreen

von Christoph H. Hochstätter

Wer Hyper-V auf Nehalem-CPUs einsetzt, muss mit häufigen Bluescreens rechnen. Schuld ist ein Fehler im APIC-Timer der hochmodernen CPUs. Bei der Lösung des Problems machen weder Intel noch Microsoft einen guten Eindruck. weiter

Milestone: Motorolas Android-Flaggschiff im Test

von Michael Sixt

Motorola bringt mit dem Milestone das erste Android-2.0-Smartphone nach Europa. Seine Ausstattung ist State of the Art. Neben einem Touchscreen gibt es auch eine QWERTZ-Tastatur. ZDNet hat getestet, was es in der Praxis leistet. weiter

Google Mail löscht jetzt automatisch doppelte Kontakte

von Jan Kaden und Josh Lowensohn

Im Kontaktmanager gibt es eine neue Funktion "Duplikate suchen". Sie führt doppelte Einträge in einem Arbeitsgang zusammen. Bislang mussten Nutzer Dubletten manuell suchen und einzeln löschen. weiter

Android Market überschreitet 20.000 Anwendungen

von Markus Pytlik

Die Zahl der verfügbaren Programme ist seit September um 100 Prozent gestiegen. Knapp ein Drittel der Applikationen wird kostenlos angeboten. Der Anteil von Spielen liegt bei 15,8 Prozent. weiter

Vodafone vertreibt jetzt auch Microsoft Online Services

von Peter Marwan

Das Angebot richtet sich an mittelständische Unternehmen. Es umfasst Exchange Online, SharePoint Online, Office Communications Online und Office Live Meeting. Im Lauf des ersten Quartals 2010 soll es bundesweit verfügbar sein. weiter

VZ-Gruppe startet mobile Datenflatrate für 2,99 Euro im Monat

von Markus Pytlik

Die sogenannte "VZ-Option" wird in Zusammenarbeit mit Mobilfunkkonzernen angeboten. Sie lässt sich zu bestehenden Verträgen und Prepaid-Tarifen hinzubuchen. Anwender können damit unbegrenzt auf MeinVZ, SchülerVZ und StudiVZ zugreifen. weiter

EU einigt sich im Browserstreit mit Microsoft

von Kai Schmerer

Die in Windows integrierte Update-Funktion wird die nächsten fünf Jahre neben Internet Explorer alternative Browser zur Installation anbieten. Die Reihenfolge der Platzierung ist zufällig. PC-Hersteller und Anwender können den Internet Explorer deaktivieren. weiter

Adobe meldet 32 Millionen Dollar Quartalsverlust

von Larry Dignan und Stefan Beiersmann

Der Umsatz sinkt um 17 Prozent auf 757,3 Millionen Dollar. Der Non-GAAP-Gewinn liegt mit 206,8 Millionen Dollar leicht über den Erwartungen der Analysten. Im gesamten Geschäftsjahr 2009 bricht der Profit um 55 Prozent ein. weiter

Twitter veröffentlicht die Top-Themen des Jahres

von Björn Greif

Am meisten haben die Nutzer des Mikrobloggingdienstes über die Wahlen im Iran und die Schweinegrippe diskutiert. Die gefragteste Person war Michael Jackson. Die beliebtesten Technik-Themen hießen "Google Wave" und "Snow Leopard". weiter

Stadt Ratingen beschließt Abgabe für Google Street View

von Peter Marwan

Pro Straßenkilometer soll für eine Sondernutzung durch die Street-View-Wagen eine Gebühr von 20 Euro verlangt werden. Grundlage ist das Straßen- und Wegegesetz. Die bayerische Datenschützerin Christine Kamm hat einen Muster-Widerspruch gegen Street View ins Netz gestellt. weiter

WinZip 14 ab sofort auf Deutsch erhältlich

von Björn Greif

Die neue Version des Packprogramms verbessert in erster Linie die Integration in Windows 7. Sie unterstützt Bibliotheken, Sprunglisten, Explorer-Vorschau und Fingergesten. Temporäre Dateien werden nun durch Überschreiben sicher gelöscht. weiter

Browsermarkt: Chrome verdrängt Safari vom dritten Platz

von Markus Pytlik und Stephen Shankland

Der Marktanteil des Google-Browsers legt im November auf 4,4 Prozent zu, Safari erreicht 4,36 Prozent. Spitzenreiter bleibt der Internet Explorer mit 63,62 Prozent. Firefox verteidigt mit 24,72 Prozent Rang zwei. weiter