Gravis verkauft SD-Karten mit integriertem WLAN-Chip

von Björn Greif

Die Speichermedien des Herstellers Eye-Fi senden Fotos direkt von einer Kamera an einen Computer oder eine Sharing-Website. Je nach Modell werden auch Videos, Geotagging und RAW-Bilder unterstützt. Die Speichergröße beträgt zwischen 2 und 4 GByte. weiter

KOffice 2.1 veröffentlicht

von Björn Greif

Das Update der freien Bürosoftware beseitigt zahlreiche Fehler und optimiert die enthaltenen Anwendungen. Sie verbessert vor allem den ODF-Support und den Dateiimport. Es handelt sich aber nach wie vor um eine Testversion. weiter

Website für Chrome-Erweiterungen gestartet

von Florian Kalenda und Stephen Shankland

Bisher gibt es nur eine Upload-Möglichkeit. So können Programmierer ihre Extensions rechtzeitig für den offiziellen Launch in einigen Tagen einstellen. Dann wird auch eine Bewertungsoption für Endanwender vorhanden sein. weiter

Infineon und Nokia kooperieren bei LTE-Lösungen

von Markus Pytlik und Martin Schindler

Gemeinsam entwickeln sie Sende- und Empfangseinheiten. Zudem soll die Kompatibilität zwischen ihren Produkten sichergestellt werden. Eine gemeinsame Chipplattform wollen sie auch anderen Handyherstellern zur Verfügung stellen. weiter

UMTS flott wie nie zuvor: auf Messtour mit HSPA+

von Harald B. Karcher

Der jüngste UMTS-Turbolader verspricht Laptop-Surfen mit 28 MBit/s aus der Luft. Ein öffentlicher Großversuch von Huawei und O2 in München läuft bereits. ZDNet hat die Leistungsfähigkeit des MIMO-Mehrantennen-Systems getestet. weiter

BKA gelingt Schlag gegen Internetkriminelle

von Lutz Pößneck und Markus Pytlik

Über 200 Beamte durchsuchen 50 Wohnungen in Deutschland und Österreich. Vier festgenommene Verdächtige sollen Straftaten und Computerbetrügereien begangen haben. Zahlreiche Computer und Datenträger wurden sichergestellt. weiter

Allein im LAN: Chaos bei der Suche nach dem Netznachbarn

von Christoph H. Hochstätter

Wer den Namen eines Servers im LAN eingibt, bekommt oft nur einen Fehler. Untaugliche und inkompatible Protokolle stiften Verwirrung. ZDNet erläutert die Zusammenhänge und zeigt, wie man die Auflösung sorgenfrei konfiguriert. weiter

Vodafone verkauft zweites Linux-Handy von Samsung

von Michael Sixt

Der Preis ohne Vertrag beträgt 330 Euro. Das Samsung M1 basiert auf dem Betriebssystem LiMo R2.0.1. Zur Ausstattung gehören HSDPA, GPS, Mediaplayer und 3-Megapixel-Kamera. Es ist ab sofort lieferbar. weiter

Release Candidate von Thunderbird 3 ist fertig

von Björn Greif

Mozillas E-Mail-Client kommt nun mit einer überarbeiteten Suchfunktion, intelligenten Ordnern und verbesserter Integration. Wie Firefox soll er zahlreiche Erweiterungen unterstützen. Insgesamt sind gegenüber Version 2 über 100 Neuerungen enthalten. weiter

Google Mail beherrscht jetzt Offline-Dateianhänge

von Jan Kaden und Stephen Shankland

Attachments verhalten sich jetzt wie in anderen Mail-Clients. Dafür gibt es online wie offline einen Postausgang. Die Verwaltung der Daten erfolgt mittels Google Gears. weiter

Neuer W3C-Standard definiert Dateizugriff von Browsern

von Florian Kalenda und Stephen Shankland

Die "File API" sieht Uploads mehrerer Dateien gleichzeitig vor. Der Browser soll während Transfers nutzbar bleiben. Die API ist zu HTML 5 sowie Web Workers kompatibel. In Firefox 3.6 ist sie schon größtenteils umgesetzt. weiter

Rumänischer Sicherheitsforscher bricht in Symantec-Website ein

von Stefan Beiersmann und Tom Espiner

Per SQL-Injection hat er sich Zugang zu einer SQL-Datenbank verschafft. Darin sind Passwörter, Nutzernamen und Seriennummern gespeichert. Die inzwischen geschlossene Lücke betraf Support-Seiten in Japan und Südkorea. weiter

Nortel verkauft GSM-Sparte an Ericsson und Kapsch

von Markus Pytlik

Ericsson erhält das US-Geschäft, Kapsch übernimmt den asiatischen und europäischen Teil sowie die GSM-R-Sparte. Rund 680 Mitarbeiter können bleiben. Die Transaktion hat einen Wert von 103 Millionen Euro. weiter

Facebook führt Zwei-Klassen-Aktienstruktur ein

von Caroline McCarthy und Jan Kaden

Jetzige Teilhaber bekommen zehnmal mehr Stimmrechte. Das stärkt die Hausmacht von CEO Mark Zuckerberg. Branchenbeobachter sehen darin Vorbereitungen auf einen bevorstehenden Börsengang. weiter

Firmwareupdate verlängert Akkulaufzeit von Amazons Kindle

von David Carnoy und Stefan Beiersmann

Die Nutzungsdauer bei eingeschalteter Mobilfunkverbindung erhöht sich von vier auf sieben Tage. Zudem werden ab sofort auch PDF-Dateien unterstützt. Das Update steht nur für die zweite Generation des E-Book-Readers zur Verfügung. weiter