Sitzt Hewlett-Packard in der Tinte?

von Peter Marwan

Die aktuellen Zahlen zum vierten Quartal und dem gesamten Fiskaljahr 2009 von HP lesen sich – angesichts des nicht gerade euphorischen Umfelds - gut. Die wichtigsten Kennzahlen scheinen auf den ersten Blick alle zu stimmen. Aber nur auf den ersten Blick. weiter

Supercomputer mit 256 Grafikprozessoren vorgestellt

von Markus Pytlik und Sibylle Gaßner

Der noch namenlose Rechner erreicht eine Leistung von über 200 Teraflops. Zusätzlich zu den Tesla-GPUs verfügt er über 1024 x86-Kerne. Er soll in erster Linie bei der Untersuchung der Wetterentwicklung zum Einsatz kommen. weiter

Transcend bringt externe USB-Festplatte mit 1,5 TByte

von Björn Greif

Das Modell StoreJet 35T unterstützt einen Turbo-Modus, der die Schreibgeschwindigkeit von 33 auf 42 MByte/s erhöht. Eine Datensicherung ist auf Knopfdruck möglich. Der Preis beträgt 165 Euro. weiter

Ersetzt Light Peak bald USB, Ethernet und DVI?

von Joachim Kaufmann

DVI, Displayport, USB, eSATA, Ethernet, Firewire - als Computernutzer muss man heute mit zahlreichen Schnittstellen interagieren. Setzt sich Intel mit seiner Light-Peak-Technik durch, gibt es stattdessen künftig einen Anschluss für alles. weiter

CA kündigt Internet Security Suite Plus 2010 an

von Markus Pytlik

Die Sicherheitslösung bietet Schutz vor Viren, Spyware, Phishing und Spam. Eltern können den Zugriff auf Websites überwachen und blockieren. Zudem lassen sich Zeitkontingente für den Internetzugang festlegen. weiter

Light Peak: Sind USB, Ethernet und DVI bald überflüssig?

von Joachim Kaufmann und Stephen Shankland

DVI, Displayport, USB, eSATA, Ethernet, Firewire - Computer haben heute zahlreiche Schnittstellen für unterschiedliche Peripheriegeräte. Setzt sich Intel mit seiner Light-Peak-Technik durch, gibt es stattdessen künftig einen Anschluss für alles. weiter

Epson bringt 3LCD-Beamer mit bis zu 4000 ANSI-Lumen

von Björn Greif

Die Business-Modelle der EB-1900-Serie bieten eine Auflösung von 1024 mal 768 respektive 1280 mal 800 Bildpunkten. Sie erreichen einen Kontrastwert von bis zu 2000:1. Die Preise liegen zwischen 1269 und 2470 Euro. weiter

Microsoft: Social Networks auf Xbox Live erfolgreich gestartet

von Daniel Terdiman und Florian Kalenda

Zwei Millionen Nutzer greifen in der ersten Woche über den Konsolendienst auf Facebook zu. Das ist ein Zehntel der Mitgliederschaft. 500.000 registrieren sich innerhalb von 24 Stunden nach dem Launch bei Last.fm. weiter

Motorola Milestone ab sofort bei Simyo erhältlich

von Björn Greif

Dort kostet es 450 Euro ohne Vertrag. O2 verlangt für das erste Smartphone mit Googles Mobilbetriebssystem Android 2.0 481 Euro. Bei Vodafone kann das Milestone seit Kurzem für 500 Euro vorbestellt werden. weiter

US-Spammer zu über vier Jahren Haft verurteilt

von Jan Kaden und Seth Rosenblatt

Der als "Spam King" bekannte Alan Ralsky bekennt sich in allen Anklagepunkten schuldig. 2005 machte er mit betrügerischer Aktienwerbung 2,7 Millionen Dollar Gewinn. Zusätzlich zu seiner Gefängnisstrafe muss er 250.000 Dollar Geldbuße zahlen. weiter

EU stellt Kartellverfahren gegen Qualcomm ein

von Markus Pytlik

Alle Kläger ziehen ihre Beschwerden gegen die Lizenzierungspolitik des Chipherstellers zurück. Nach Ansicht der EU-Kommission besteht daher kein weiterer Handlungsbedarf. Qualcomm erzielt den Großteil seiner Einnahmen aus Lizenzgebühren. weiter

LinkedIn öffnet sich für Entwickler

von Caroline McCarthy und Jan Kaden

Für den Zugriff auf die Plattform setzt das Netzwerk auf offene Standards. Programmierer benötigen einen Registrierungsschlüssel. Der Twitter-Client TweetDeck soll bald die neue Schnittstelle nutzen. weiter

„Bei der ERP-Auswahl auch auf das Bauchgefühl vertrauen“

von Peter Marwan

Godesys-Vorstand Godelef Kühl räumt im ZDNet-Interview mit Vorurteilen über Pflichtenhefte auf. Er erklärt, warum sein Unternehmen einen "ERP-Knigge" herausgegeben hat und welche Rolle SaaS, Cloud Computing und Open Source im ERP-Markt künftig spielen. weiter

Nokia kündigt zwei Slider-Handys mit UMTS an

von Markus Pytlik

Die Modelle 6700 slide und 7230 bieten direkten Zugriff auf soziale Netzwerke. Sie kommen zudem mit Anbindung an Nokias Ovi Store. Der Marktstart soll im ersten Quartal 2010 erfolgen. weiter

EU-Parlament entscheidet heute über „Telekom-Paket“

von Björn Greif

Seine Zustimmung gilt als sicher. Der neue europäische Rechtsrahmen für die Telekommunikation umfasst neben der Marktregulierung und der Frequenzpolitik auch Verbraucherrechte. Künftig soll ein Anbieterwechsel innerhalb eines Tages möglich sein. weiter

Twitter erwägt Börsengang

von Björn Greif und Sibylle Gaßner

Mitgründer Biz Stone will einen solchen Schritt nicht ausschließen. Erstes Ziel ist aber die Umsatzgenerierung. Zuletzt hatte der Mikrobloggingdienst erstmals mit sinkenden Besucherzahlen zu kämpfen. weiter

HTC Tattoo: Android-Smartphone mit wechselbarer Gehäuseschale

von Daniel Schräder

HTC bringt mit dem Tattoo ein weiteres Android-Smartphone auf den Markt. Allerdings ein günstigeres Gerät, bei dem der Nutzer auf fast nichts verzichten muss. ZDNet hat getestet, wie sich das Handy mit den austauschbaren Oberschalen in der Praxis schlägt. weiter