Aldi Nord verkauft 18,4-Zoll-Notebook mit Windows 7

von Markus Pytlik

Das Medion Akoya P8612 kommt mit einer 2,2 GHz schnellen Intel-CPU, 4 GByte Arbeitsspeicher und 500-GByte-Festplatte. Sein 16:9-Display löst mit 1680 mal 945 Bildpunkten auf. Es kostet 699 Euro. weiter

AMD veröffentlicht Grafiktreiber ATI Catalyst 9.11

von Björn Greif

Das Update unterstützt die in Adobe Flash Player 10.1 Beta enthaltene Hardwarebeschleunigung für das Videoformat H.264. Es verbessert auch den "ATI Video Converter". Die WHQL-Treiber stehen für Windows XP, Vista, 7 und Linux zur Verfügung. weiter

Océ-Großaktionär lehnt Übernahme durch Canon ab

von Björn Greif

Orbis Portfolio Managment findet den niederländischen Drucker- und Kopiererhersteller mit 8,60 Euro pro Aktie unterbewertet. Die Investmentgesellschaft hält rund zehn Prozent an Océ. Zum Abschluss der geplanten Akquisition benötigt Canon 85 Prozent der Anteile. weiter

Live-Linux Knoppix in Version 6.2 verfügbar

von Markus Pytlik

Die Distribution nutzt den Kernel 2.6.31.6 sowie X.org 7.4. Sie basiert auf Debian 5.0. Das sprechende Menüsystem Adriane ist ebenfalls in einer aktualisierten Fassung enthalten. weiter

Gefahr beim Homebanking: So arbeitet die neue SSL-Attacke

von Christoph H. Hochstätter

Seit Anfang des Monats ist ein neuer Angriff auf das TLS-Protokoll bekannt, der dem Client sogar das echte SSL-Zertifikat präsentiert. ZDNet zeigt, wie die Attacke funktioniert und was zu tun ist, um HTTPS-Verbindungen wieder abzusichern. weiter

Fujitsu erweitert Mainframe-Portfolio um zwei Modelle

von Markus Pytlik

Die Systeme S175 und S210 sollen gegenüber ihren Vorgängern bis zu 20 Prozent leistungsfähiger sein. Sie kommen Mitte 2010 auf den Markt. Den Business-Server SQ100 erweitert Fujitsu um eine Virtualisierungstechnologie. weiter

OCZ kündigt 3,5-Zoll-SSDs mit bis zu 1 TByte Speicher an

von Björn Greif

Die Flashlaufwerke der Colossus-Serie nutzen Multilevel-Speicherzellen, 128 MByte Cache und zwei Indilinx-Controller. Sie schaffen Lese- und Schreibraten von bis zu 260 MByte/s. Das Spitzenmodell kostet rund 3200 Euro. weiter

Fujitsu plant europaweites Innovationszentrum in München

von Markus Pytlik

Dort will sich das Unternehmen unter anderem dem Thema Cloud-Computing widmen. Allgemein sollen die Ausgaben für Forschung und Entwicklung erhöht und Arbeitsplätze geschaffen werden. Am Standort Augsburg hält Fujitsu fest. weiter

Intel kündigt sieben neue Investitionen an

von Brooke Crothers und Florian Kalenda

Zu den unterstützten Firmen zählen der Hersteller des "optischen Joysticks" und ein chinesischer Portalbetreiber mit 100 Millionen Nutzern. Auch an Start-ups in den Bereichen Apple-Storage, Cloud-Computing und Mobilfunk-Analysesoftware ist Intel nun beteiligt. weiter

PDC: Microsoft startet Regelbetrieb von Windows Azure

von Björn Greif und Lutz Pößneck

Kunden und Partner können die Cloud-Computing-Plattform ab sofort nutzen, um Software in Microsofts Rechenzentren zu betreiben. Die Lösung beinhaltet auch Entwicklertools. Erstellte Anwendungen lassen sich über einen Online-Marktplatz vertreiben. weiter

Facebook ändert seine Datenschutzbestimmungen

von Stefan Beiersmann und Steven Musil

Die neue Richtlinie soll leichter zugänglich und besser zu verstehen sein. Facebook ersetzt vor allem komplizierte technische und rechtliche Formulierungen. Das Social Network will wichtige Teile zudem mit Videos erklären. weiter

Supercomputing: Die Karten werden neu gemischt

von Peter Marwan

Alle sechs Monate erwartet die Fachwelt mit Spannung die aktuellste Liste der 500 leistungsfähigsten Supercomputer. Die 34. Ausgabe des Rankings liegt jetzt vor. Sie wartet mit einigen Überraschungen auf. weiter

Hubert Burda Media ist neuer Hauptaktionär von Xing

von Björn Greif

Die Verlagsgruppe hat für 48 Millionen Euro über 1,3 Millionen Aktien des Business-Netzwerks von Cinco Capital gekauft. Das entspricht einem Kaufpreis pro Aktie von 36,50 Euro. Insgesamt hält Burda damit 25,1 Prozent an Xing. weiter

Opera Mobile 10 Beta für Windows Mobile erschienen

von Björn Greif

Der Browser unterstützt jetzt Tabs und Speed Dial. Die Optik wurde an Opera Mini 5 Beta angeglichen. Das Kompressionsverfahren Opera Turbo kommt erneut zum Einsatz, die Synchronisierung Opera Link fehlt bisher noch. weiter