Luftgetriebener Akku soll zehnfache Kapazität bieten

von Erik Palm und Florian Kalenda

Eine Elektrode aus porösem Kohlenstoff ersetzt die Lithium-Kobalt-Oxid-Elektrode. So kann der Sauerstoff als Reagens genutzt werden. Eine Massenfertigung ist frühestens 2014 denkbar. weiter