Netzwerkfehler verursacht weltweiten Google-Ausfall

von Stefan Beiersmann und Tom Krazit

Das Problem trat gestern ab 16.48 Uhr deutscher Zeit auf. Laut Google betraf es etwa 14 Prozent seiner Nutzer. Durch einen Systemfehler leitete der Suchanbieter Teile seines Internet-Traffics über Asien. weiter

Dateiablage: Zwei Welten in Windows 7

von Joachim Kaufmann

In Windows 7 führt Microsoft zur Dateiablage das Bibliotheken-Konzept ein. Aber auch die vordefinierten Ordner unter Eigene Dateien sind noch vorhanden. Der Anwender bewegt sich immer zwischen zwei Welten. weiter

Micron fertigt nun auch Grafikspeicher

von Brooke Crothers und Florian Kalenda

Zunächst soll DDR3-Speicher für die obere Mittelklasse von Nvidia und AMD ausgeliefert werden. Seine Strukturbreite beträgt 50 Nanometer. GDDR3 und GDDR5 sind Optionen für die Zukunft. weiter

Dateiablage: Zwei Welten in Windows 7

von Joachim Kaufmann

In Windows 7 führt Microsoft das Bibliotheken-Konzept ein. Es fasst unterschiedliche Speicherorte in einer Oberfläche zusammen. Die prominente Platzierung im Windows-Exporer macht deutlich, dass sich Anwender schleunigst an das Feature gewöhnen sollten. weiter

Xing meldet 43-prozentige Umsatzsteigerung

von Björn Greif

Der Gewinn wächst im ersten Quartal 2009 um 3,7 Prozent auf 1,68 Millionen Euro. Das Business-Netzwerk zählt in den ersten drei Monaten 51.000 neue Premium-Mitglieder. Die Gesamtmitgliederzahl erhöht sich um rund 500.000 auf 7,5 Millionen. weiter

Google-Anzeigen dürfen jetzt Markennamen enthalten

von Florian Kalenda und Steven Musil

US-Shops können beispielsweise die von ihnen verkauften Hersteller erwähnen. Dazu ist keine Genehmigung des Trademark-Inhabers notwendig. So lassen sich Anzeigen besser auf bestimmte Suchanfragen zuschneiden. weiter

Hewlett-Packard ruft weltweit 70.000 Notebookakkus zurück

von Erica Ogg und Stefan Beiersmann

In zwei Fälle hatten Akkus überhitzt und waren in Brand geraten. Betroffen sind unter anderem Notebooks der Baureihen HP nc 6000, Pavilion und Compaq Presario. Die Geräte gelangten zwischen August 2007 und März 2008 in den Handel. weiter

Google Mail importiert E-Mails von anderen Providern

von Dong Ngo und Stefan Beiersmann

Der Umstieg auf Googles Dienst soll leichter fallen. Die Importfunktion unterstützt etwa AOL, Yahoo, Hotmail, GMX und Freenet. Anfänglich steht die Funktion nur für neue Google-Mail-Nutzer zur Verfügung. weiter

Tut die EU-Kommission Intel Unrecht?

von Brooke Crothers und Peter Marwan

Die EU-Kommission hat im Kartellverfahren gegen Intel eine Rekordstrafe verhängt. Triebfeder des Verfahrens waren Beschwerden des Hauptkonkurrenten AMD. Der könnte aber an seiner schlechten Situation zumindest teilweise auch selbst schuld sein. weiter