Start frei für das IT-Monopoly

von Peter Marwan

Erinnern Sie sich noch an die Monopoly-Abende in Ihrer Jugend: Badstraße? Kauf ich! Elisenstraße? Kauf ich! Berliner Straße? Her damit! Goethestraße? Gekauft! Und den Rathausplatz nehme ich natürlich auch. Zusatzsteuer, Einkommenssteuer und Gefängnis gehörten zwar auch dazu - alle drei waren jedoch ärgerlich, aber nicht wirklich ein Hindernis beim Aufbau eines Immobilienimperiums. Ein IT-Imperium aufzubauen ist da schon schwerer. weiter

VMware kündigt mobile Management-Lösung an

von Colin Barker und Stefan Beiersmann

vCenter Mobile Access ermöglicht IT-Administratoren die Verwaltung virtueller Maschinen mittels Handy. Sie können virtuelle Rechner neu starten oder auf einen anderen Host umziehen. Die Bedienung erfolgt via Handy-Browser. weiter

EU-Kommissarin fordert schnellere Providerwechsel

von Britta Widmann

Der Umstieg auf einen neuen Mobilfunk- und Festnetzanbieter soll künftig nicht länger als einen Tag dauern. Dies beinhaltet auch die Rufnummernmitnahme. EU-Kommissarin Reding will das Thema mit dem EU-Parlament besprechen. weiter

Dell plant Entlassungen in Halle

von Britta Widmann

Europaweit wird der Computerhersteller 20 Prozent seiner Arbeitsplätze streichen. Die Anzahl der betroffenen Mitarbeiter in Halle steht noch nicht fest. Sachsen-Anhalts Wirtschaftsminister rechnet nur mit befristeten Maßnahmen. weiter

Lizenzstreit: YouTube entfernt tausende Videos

von Richard Koman und Stefan Beiersmann

Die Löschung erfolgt aufgrund von Beschwerden von Warner Music. Betroffene Nutzer wurden per E-Mail informiert. Nach Ansicht der Electronic Frontier Foundation fallen viele gelöschte Filme unter die "Fair Use"-Doktrin. weiter

Tomtom tritt dem Open Invention Network bei

von Ina Fried und Stefan Beiersmann

Die gemeinnützige Organisation stellt ihren Mitgliedern Linux-Patente zur Verfügung und unterstützt sie bei Patentstreitigkeiten. Von dem Beitritt verspricht sich Tomtom offenbar Hilfe im Rechtsstreit gegen Microsoft. weiter

Lauschangriff DPI: So hören die Provider ihre Kunden ab

von Christoph H. Hochstätter

Mit Deep Packet Inspection können Anbieter von Internetzugängen den Verkehr ihrer Nutzer bis ins Detail analysieren und sogar verändern. ZDNet zeigt, dass auch deutsche Provider unverblümt schnüffeln, fälschen und blockieren. weiter

Novell veröffentlicht Suse Linux Enterprise 11

von Björn Greif

Die neue Generation des Rechenzentrums-Betriebssystems beinhaltet erstmals eine Laufzeitumgebung für .NET-Applikationen. Die "High Availability Extension" ermöglicht einen Einsatz im Cluster. weiter

SOA hat sich trotz Unkenrufen etabliert

von Markus Reppner

SOA erfreue sich bester Gesundheit, kontern deutsche Analysten die Attacken ihrer Kollegen aus den USA. Hierzulande seien Unternehmen sehr weit mit der Umsetzung und widmeten sich bereits Folgeprojekten. Wie kommen sie zu diesem Schluss? weiter

ARM kündigt Grafikchip mit vier Kernen an

von Brooke Crothers und Stefan Beiersmann

"Mali"-GPU soll komplexe Computerspiele und HD-Videos auf mobilen Geräten ermöglichen. Die Leistung beziffert ARM auf eine Milliarde Pixel pro Sekunde. Damit bietet der Chip die Performance einer neun Jahre alten Nvidia-Grafik. weiter

Gratis-Tool von Ekahau stellt WLAN-Netzabdeckung dar

von Britta Widmann

"HeatMapper" eignet sich für den Einsatz in Wohnungen und kleineren Büros. Das Programm macht die WLAN-Signalstärke sichtbar. Auch eine mangelnde Netzabdeckung und niedrige Übertragungsraten visualisiert es. weiter

Linux-Kernel 2.6.29 veröffentlicht

von Björn Greif

Das Update bringt mit Btrfs und SquashFS zwei neue Dateisysteme. Außerdem wird ab sofort Wimax unterstützt. Auffälligste Neuerung ist aber das Interims-Maskottchen Tuz. weiter

Oracle kauft Risiko-Management-Spezialisten Relsys

von Björn Greif und Martin Schindler

Mit der Übernahme baut der Konzern seinen 2008 gegründeten Geschäftsbereich Health Sciences aus. Relsys entwickelt Lösungen für Pharma- und Biotech-Unternehmen sowie für Hersteller medizinischer Geräte. weiter

2009: ein gutes Jahr für Linux und Open Source

von Jack Wallen

Die wirtschaftlich schwierigen Zeiten könnten sich als Katalysator für Open-Source-Software erweisen. Das ist aber nicht der einzige Grund, warum Linux ein gutes Jahr bevorsteht. ZDNet listet alle Indizien auf. weiter

MySpace ermöglicht Instant Messaging im Browser

von Caroline McCarthy und Stefan Beiersmann

Die Betaversion steht anfänglich nur Nutzern in Kanada zur Verfügung. Die Bedienung erfolgt über eine Toolbar am unteren Rand des Browserfensters. Seinen Desktop-Client für Instant Messaging bietet MySpace weiterhin an. weiter