HTC dominiert Markt für Windows-Smartphones

von Stefan Beiersmann

Insgesamt wurden bisher 50 Millionen Geräte verkauft. 40 Millionen oder 80 Prozent davon hat HTC hergestellt. Insgesamt nutzen 50 OEM-Partner Windows Mobile für ihre Handys. weiter

Bitkom: Neuer Rekordumsatz mit Musikdownloads

von Björn Greif

Anbieter verkaufen 2008 Songs und Alben im Wert von 80 Millionen Euro. Das entspricht einem Plus von 34 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Ein Einzeltitel kostet im Schnitt 1,10 Euro. Der Preis hängt oft von den Nutzungsrechten ab. weiter

AMD-Aktionäre genehmigen Auslagerung der Chipfertigung

von Björn Greif

Staatliche Beteiligungsgesellschaften aus den Vereinigten Arabischen Emiraten erhalten 58 Millionen Stammaktien sowie 35 Millionen Optionsscheine. Die Beteiligten gehen von einem voraussichtlichen Vertragsabschluss zum 2. März aus. weiter

Linguatec kündigt Spracherkennung Voice Pro 12 an

von Britta Widmann

Erkennungsgenauigkeit der neuen Version soll nun bei 99 Prozent liegen. Das Programm erkennt jetzt auch Homophone. Voice Pro 12 gibt es ab Ende März in fünf Versionen ab 69 Euro. weiter

Freenet meldet Umsatzsteigerung auf 2,9 Milliarden Euro

von Björn Greif

Das EBITDA-Ergebnis liegt im Geschäftsjahr 2008 mit 207 Millionen Euro leicht unter Vorjahresniveau. Der Bruttoertrag steigt von 446 auf 642 Millionen Euro. Rückstellungen für Restrukturierung des Mobilfunkbereichs betragen 74 Millionen Euro. weiter

CPU-Krise: Grafikchips machen Prozessoren Konkurrenz

von Kai Schmerer

Die zentrale Recheneinheit in einem PC könnte schon bald ihre große Bedeutung für die Leistung eines Rechners verlieren. Grafikchips sind besonders in Bereichen gut, für die sich die CPU schlecht eignet. weiter

Hewlett-Packard meldet Gewinneinbruch um zehn Prozent

von Erica Ogg und Stefan Beiersmann

Der Nettogewinn sinkt auf 1,9 Milliarden Dollar. Der Computerhersteller erwirtschaftet einen Umsatz von 28,8 Milliarden Dollar. Das Quartalsergebnis liegt unter den Erwartungen der Analysten. weiter