Virtuelle Welten: Google stampft Lively wieder ein

von Peter Marwan

Google hat Lively, seinen experimentellen Ausflug in den Bereich virtueller Welten, nach nur ein paar Monaten wieder beendet: Was sagt uns das über virtuelle Welten allgemein? Der amerikanische ZDNet-Autor Larry Dignan hat kürzlich bei einer Konferenz der New York Software Industry Association viel Zeit mit dem Thema verbracht. Dort wurde hauptsächlich darüber gefachsimpelt, wie sich Social Networks, Wikis, Twitter und andere Tools in Unternehmen nutzbringend einsetzen lassen - die ... weiter