Zweifelhafte Web-2.0-Investition

von Richard Joerges

Der Trend der Stunde lautet: Meine Daten gehören mir, und ich will nicht, dass sie für Werbung ausgeschlachtet werden! Das mussten Social-Networking-Sites wie Facebook, Studi-VZ und Xing vor kurzem lernen. In allen drei Fällen spielten die User nicht mit, als es um die Nutzung ihrer Daten für Werbung ging. Dennoch investiert Deutschlands Vorzeige-IT-Unternehmer und SAP-Gründer Hasso Plattner einen Millionenbetrag in die Web-2.0-Unternehmung Verwandt.de. Da sei die Frage erlaubt, ob ... weiter