Schaden OEMs Vista? Ja!

von Joachim Kaufmann

"Schaden OEMs Vista?", fragt Jupiter-Research-Analyst Michael Gartenberg in seinem Blog. Seine - und auch meine - Antwort lautet: Ja! Noch viel schlimmer: auch den Anwendern. Ich kenne Windows Vista seit der Beta 1 (in der nur wenige Features integriert waren) und habe in vielen Artikeln und mittlerweile auch Blog-Beiträgen über die Vor- und Nachteile des Systems berichtet. Auf meinem Testrechner waren die meisten Vorabversionen installiert, seit der Fertigstellung Anfang November ... weiter

Microsoft sucht das Supermodel

von Joachim Kaufmann

Das Design der meisten Windows-PCs fällt nicht unbedingt positiv auf. Außer bei der Farbe hat sich in den letzten Jahren wenig getan. Die Box mit vielen Kabeln beherrscht nach wie vor das Bild in Büros und Haushalten. Im Zuge der Verschönerung (dazu gibt es allerdings verschiedene Meinungen) der Windows-Vista-Oberfläche wollte Microsoft die OEMs zu attraktiveren Designs ermutigen - offenbar bisher mit geringem Erfolg. Sieht so der PC der Zukunft aus (Bild: Microsoft)? Um den ... weiter

Wie kompatibel ist Vista 64?

von Joachim Kaufmann

Vista ist die erste Windows-Generation, die zum Zeitpunkt der Markteinführung auch als 64-Bit-Version verfügbar war. Ultimate-Nutzer haben die DVD im Karton, Anwender fast aller anderen Editionen (bis auf Home Basic) können den Datenträger für 11,85 Euro bei Microsoft bestellen. Trotzdem dümpelt das Thema 64 Bit auf dem Desktop seit der Vorstellung des Athlon 64 im Herbst 2003 vor sich hin. Fehlende Treiber und inkompatible Anwendungen - oder die Angst davor - haben Anwender ... weiter

Besucherschwund lässt Systems ums Überleben fürchten

von Rudi Kulzer

Nur noch 40.000 Besucher kamen in diesem Jahr zur Systems nach München. Angesichts dieses massiven Schwundes geht es im kommenden Jahr ums nackte Überleben von Deutschlands zweit-größter Messe für ITK. Eine ZDNet-Analyse. weiter

Warum der Sound gelegentlich stottert

von Joachim Kaufmann

Wer sich wundert, warum die Soundwiedergabe auch bei seinem neuen 2000-Euro-PC gelegentlich ins Stocken gerät, sollte sich das Posting von Steve Ball im offiziellen Windows-Vista-Blog ansehen. Ball ist Senior Program Manager for Sound in Windows Vista. Aussetzer bei der Soundwiedergabe sind bei einem universell einbesetzbaren OS wie Windows die Folge einer unpassenden Ressourcenzuteilung. Sie ermöglicht es nicht, notwendige Operationen innerhalb einer bestimmten Zeitspanne auszuführen. ... weiter

Drei Tage Mac OS X 10.5 Leopard im Business-Einsatz

von Richard Joerges

Das erste Wochenende und ein ganzer Arbeitstag mit dem neuen Mac OS X 10.5 Leopard sind nun vorbei - Zeit für einen ersten, zugegebenermaßen subjektiven Vergleich mit Windows Vista. Dabei geht es mir nicht um Geschmacksfragen, oder welche GUI-Philosophie besser ist, sondern um die im Businesseinsatz relevanten Unterschiede. Erstaunlicherweise hat hier Vista immer noch die Nase vorn. So sprechen für das Microsoft-Betriebssystem nach wie vor der Präsentationsmodus, das Mobility-Center ... weiter