Microsoft startet Hacker-Blog

von Jason Curtis

Die Seiten des Microsoft Developer Network (MSDN) sind diese Woche um einen interessanten Blog reicher geworden: "Hackers @ Microsoft" soll den Sicherheitsforschern, Pentestern und White-Hat-Hackern auf der Gehaltsliste des Softwaregiganten eine Plattform geben, sich selbst und ihre aktuellen Projekte der Öffentlichkeit vorzustellen. So steht es zumindest in der Ankündigung - das erste richtige Posting bleibt noch aus. Zum Blog: http://blogs.msdn.com/hackers/ weiter

Der unruhige PC-Markt sortiert sich

von Rudi Kulzer

Die gesamte Welt ist auf Personalcomputer angewiesen, die in Fernost - vor allem aber in China - gefertigt werden. Das schafft gewaltige Abhängigkeiten. weiter

Web 2.0 ist die Kür, Information ist Pflicht

von Richard Joerges

Ich kann mich an ein Management-Seminar Anfang der 90er Jahre erinnern. Da predigte uns einer der Dozenten, dass man an der Sauberkeit der Toiletten sehen könne, wie gut ein Unternehmen funktioniert. Denn scheitert die Firma schon beim Management ihrer Waschräume, bringt sie wahrscheinlich auch sonst nichts auf die Reihe. Wäre ich heute Dozent für dieses Seminar, würde ich Toiletten durch Web-Auftritt ersetzen. Denn eine Firma mit schmutzigen Toiletten ist mir noch nie untergekommen. ... weiter

Windows Home Server: Freak-Spielzeug oder Alltagslösung?

von Joachim Kaufmann

In vielen Haushalten stehen heute mehrere PCs. Um deren Backup und eine zentrale Speicherung von Daten zu erleichtern, hat Microsoft den Windows Home Server entwickelt. Der ZDNet-Test zeigt, was die deutsche Final leistet. weiter