Warnung vor kommerziellem Blogging

von Hermann Gfaller

Chinesische Freiheitskämpfer tun es, Internet-Freaks, Konzernchefs und Verlage: Sie bloggen. Es eint sie die Hoffnung, mit einfachen Mitteln möglichst viel Aufsehen zu erregen. Abgesehen davon könnten die Gründe für den Aufbau von Weblogs nicht unterschiedlicher sein. weiter