Sybari setzt sich in den Microsoft-Mercedes

von Dietmar Müller

Im Februar hat Microsoft mitgeteilt, den bislang nur alliierten Hersteller von Antivirensoftware Sybari kaufen zu wollen. Das wäre für die Redmonder die mittlerweile dritte Übernahme im Markt für Security-Software. weiter