Peoplesoft entwickelt die AS/400-Produktlinie von J.D. Edwards nicht weiter

von Bernd Seidel

Durch den Zusammenschluss von Peoplesoft und J.D. Edwards ist der weltweit zweitgrößte Anbieter für Unternehmensanwendungen entstanden. Mit zwei Produktlinien, Cross-Selling-Aktivitäten sowie Zukäufen will das Unternehmen weiter wachsen. Die AS/400-Linie "World Software" wird allerdings nicht mehr weiterentwickelt. weiter