Siemens steigert seinen Gewinn um 24 Prozent

von Dirk Delbrouck

Trotz abnehmender Auftragseingänge verkaufte der Münchner Technologiekonzern 33 Millionen Handys; Infineon-Verkauf und Atecs Mannesmann-Akquisition wirkt sich positiv mit 2,8 Milliarden Euro aus weiter