Software-Entwickler nutzen zunehmend KI

KI wird Software-Entwickler in zwei Jahren bei mehr als 25 Prozent ihrer Arbeit in den Bereichen Software-Design, -Entwicklung und -Testen unterstützen. weiter

Vorsicht bei Jobangeboten via WhatsApp

Mit den WhatsApp-Nachrichten versuchen Betrüger WhatsApp-User dazu zu verleiten, persönliche oder finanzielle Informationen mit ihnen zu teilen. weiter

Software-Audits kosten mehrere Millionen US-Dollar

Strafzahlungen und True-Ups sowie die Kosten für die Vorbereitung und Durchführung der aufwändigen Überprüfung von IT-Assets ist teuer, zeigt der State of ITAM Reports 2024 von Flexera. weiter

Android-Malware Rafel RAT aufgedeckt

Bösartiges Tool wird für Spionage, Fernzugriff, Datenklau und Ransomware verwendet. Check Point-Sicherheitsforscher beobachten Angriffe in Deutschland. weiter

KI-gestützte Betrugserkennung

Neue Funktion in GoTo Resolve schützt Nutzer von Mobilgeräten vor Finanzbetrug, indem sie Support-Sitzungen überwacht und bei Verdacht auf Betrug automatisch beendet. weiter

Megawatt-Kühlung für KI

Rittal hat eine neue Kühllösung vorgestellt, die über 1 Megawatt Kühlleistung erbringt und den Weg für KI ebnet. weiter

Gefahren im Foxit PDF-Reader

Check Point warnt vor offener Schwachstelle, die derzeit von Hackern für Phishing ausgenutzt wird. weiter