.NET: Programmierfehler bequem mit FxCop analysieren

von Tony Patton

Auch hervorragenden Programmierern unterlaufen von Zeit zu Zeit Fehler. Diese aufzuspüren und zu beheben gehört zu den wichtigsten Aspekten ihres Jobs. Microsofts .NET-Framework stellt dafür das Analyse-Tool FxCop zur Verfügung. weiter

F#: Was bringt die neue Programmiersprache?

von Tony Patton

Über F# wurde schon viel gemunkelt. Seit der Veröffentlichung des Community Technology Preview (CTP) steht die Programmiersprache nun auch der Allgemeinheit zur Verfügung. ZDNet erklärt, was sich dahinter verbirgt. weiter

Visual Studio: Durch Refactoring den Code verbessern

von Tony Patton

Mit der Umgestaltung des Quellcodes per Refactoring wird er besser, schlanker und leichter lesbar, ohne an Funktionalität zu verlieren. Der Artikel nimmt die Umgestaltungsmöglichkeiten von Visual Studio unter die Lupe. weiter

HTML 5: Der nächste Schritt zum semantischen Web

von Tony Patton

Das W3C hat in Juni 2008 den zweiten Arbeitsentwurf von HTML 5 veröffentlicht. Zielsetzung ist die Entwicklung von semantischem HTML. ZDNet erklärt die Neuerungen und zeigt, was sich ändert - und was nicht. weiter

Referenz- und Wert-Typen: Was ist der Unterschied in .NET?

von Tony Patton

Selbst Profi-Entwickler sind nicht durchweg firm in den Grundlagen der .NET-Programmierung. Immer wieder gibt es beispielsweise Probleme mit der Unterscheidung von Referenz- und Wert-Typen. ZDNet gibt einen Überblick. weiter

Visual Studio 2008: Fehlersuche per Fernzugriff

von Tony Patton

Wer häufig Fehlersuchen in Anwendungen durchführt, die auf einem entfernten Rechner installiert sind, sollte die neue Remote-Debugger-Funktion in Visual Studio 2008 ausprobieren. ZDNet gibt eine Übersicht über Setup und Verwendung. weiter

DotNetNuke: Mit fertigen Modulen Websites erstellen

von Tony Patton

Das Open-Source-Framework DotNetNuke ermöglicht ein problemloses Erstellen leistungsfähiger Internetanwendungen mithilfe vorgefertigter Lösungen. ZDNet gibt einen Einblick in den Aufbau der modularen Plattform. weiter

Programmieren mit AJAX: Das sind die Stolperfallen

von Tony Patton

AJAX kombiniert die Leistungsfähigkeit vorhandener Web-Technologien mit Funktionen von Desktop-Anwendungen. Dabei treten allerdings bestimmte Probleme immer wieder auf. ZDNet zeigt, welche das sind. weiter

Silverlight 2.0: Das bringt die neue Version

von Tony Patton

Die jüngste Beta-Version von Silverlight 2.0 ist so interessant, weil sie sich stärker auf .NET-Technologien konzentriert. ZDNet gibt eine kurze Zusammenfassung dessen, was die neue Version der Plattform bieten wird. weiter

Qooxdoo: Was hat das AJAX-Framework zu bieten?

von Tony Patton

Die Open-Source-Bibliothek Qooxdoo soll das Erstellen von Internet-Benutzerschnittstellen erleichtern. ZDNet hat das AJAX-Framework genauer unter die Lupe genommen und erklärt, was es leistet. weiter

Mehr Übersicht mit DataPager-Steuerelement

von Tony Patton

Wie das ListView-Steuerelement ist auch DataPager ein neuer Bestandteil von Microsofts .NET 3.5. Der Artikel erläutert, wie sich DataPager verwenden lässt, um eine seitenweise Anzeige von ListView-Daten zu ermöglichen. weiter

Ordnen der Datenanzeige mit ListView

von Tony Patton

Mit dem in .NET 3.5 eingeführten Steuerelement ListView lässt sich über Vorlagen die Ausgabe von Daten kontrollieren. So wird eine Steuerung relevanter Datenwiedergaben möglich. Der Artikel zeigt, wie es geht. weiter

SQL Server: So behandelt man Ausnahmefehler in der Datenschicht

von Tony Patton

Ausnahmefehler korrekt zu handhaben, damit die Benutzer nicht mit obskuren Systemfehlermeldungen behelligt werden, ist normaler Bestandteil jeder .NET-Anwendung. Der Artikel zeigt, wie man Fehlern im Datenbankcode mit SQL Server und T-SQL begegnet. weiter

Visual Studio 2005: Mit Projektvorlagen Zeit sparen

von Tony Patton

In jedem Entwicklungsprojekt gibt es Vorgänge, in denen immer wieder dieselben Aufgaben erledigt werden müssen. Visual Studio 2005 ermöglicht aber eine Automatisierung. Der Artikel beschreibt, wie Projektvorlagen erstellt und effizient eingesetzt werden. weiter

Volta: Anwendungen auf .NET-Basis einfacher erstellen

von Tony Patton

Mit Volta will Microsoft die Webentwicklung optimieren und .NET-Anwendungen zu vereinfachen. ZDNet stellt die aktuelle Version des Toolsets vor und zeigt wie eine Anwendung in verschiedene Schichten aufgeteilt werden kann. weiter