MIT-Präsidentin fordert mehr Hightech made in USA

von Florian Kalenda und Tom Foremski

Sie appelliert an die IT-Branche: "Entwickeln Sie nicht nur Ideen, stellen Sie auch Ihre Produkte hier her." Dies schafft nicht nur Jobs, sondern ermöglicht ihrer Ansicht nach Innovationen - im Verbund mit Grundlagenforschung. weiter

Machen übereifrige Firmen die Sozialen Netze kaputt?

von Peter Marwan und Tom Foremski

Kaum geht neues Soziales Netz wie Google+ an den Start oder wird halbwegs bekannt, drängen Beraterfirmen dazu, dort präsent zu sein. Das ist nicht grundsätzlich verkehrt, aber die Form ist falsch. Denn weniger ist in dem Fall mehr. weiter

Wall Street Journal startet Whistleblower-Portal SafeHouse

von Jan Kaden und Tom Foremski

Die Zeitungsredaktion fordert Informanten zur Zusendung von vertraulichen Informationen auf. SafeHouse bietet eine verschlüsselte Verbindung und sichert Anonymität zu. Nur ausgewählte Journalisten können auf die Dokumente zugreifen. weiter

Silicon Valley boomt wieder

von Florian Kalenda und Tom Foremski

Der Börsenwert der 150 größten Firmen der Region erreicht einen Höchststand von 1,55 Billionen Dollar. Auch die Zahl und der Umfang von Akquisitionen steigen. Die Arbeitslosigkeit liegt allerdings immer noch bei 10,3 Prozent. weiter

Zeitschriften auf dem iPad im Abwärtstrend

von Florian Kalenda und Tom Foremski

Das hat das Audit Bureau of Circulations festgestellt. Beispielsweise "Wired" ist in wenigen Monaten von 31.000 auf 22.000 Downloads gefallen. Auch "Vanity Fair" und "GQ" verzeichnen Negativrekorde. weiter

Salesforce wirbt Forschungschef der British Telecom ab

von Jan Kaden und Tom Foremski

JP Rangaswami soll weltweiter Evangelist für Cloud-Computing werden. Sein Fokus wird aber auf europäischen Kunden liegen. Hier soll er für Möglichkeiten der Zusammenarbeit in Echtzeit werben. weiter

Apple arbeitet angeblich an iPad-Zeitung von News Corp mit

von Jan Kaden und Tom Foremski

Die britische Tageszeitung The Guardian spricht von "technischer Hilfe". Nach Ansicht von Experten ist das iPad damit keine neutrale Medien-Plattform mehr. Sie befürchten eine Abschottung von Inhalten und Knebelung der Werbekunden. weiter

Comscore: Nur noch Google und Microsoft wachsen im Suchmarkt

von Florian Kalenda und Tom Foremski

In den USA kommt Microsoft einige Schritte an den Rivalen heran. Sein Partner Yahoo allerdings schwächelt mit einem Minus von 0,2 Prozent. Insgesamt wuchs der US-Markt gegenüber September um 4 Prozent. weiter

Intel startet mit „Free Press“ eine Online-Zeitschrift

von Florian Kalenda und Tom Foremski

Die Berichterstattung in der freien Presse schien dem Prozessorhersteller nicht tief genug. Die hauseigene Produktion soll Geschichten recherchieren, die sonst keiner bringt. Auf Nachrichten und Benchmarktests will man verzichten. weiter

BitTorrent arbeitet an Live-Streaming-Technologie

von Anita Klingler und Tom Foremski

Damit sollen sich große Dateien ohne Umwege über Hosting-Sites über das P2P-Netzwerk abrufen lassen. BitTorrent will den legalen Gebrauch seiner Plattform künftig stärker vorantreiben. Zwei Kulturprojekte sollen dabei helfen. weiter

Das Internet: Wertvernichter statt Wirtschaftsmotor?

von Peter Marwan und Tom Foremski

Die Alchimisten träumten davon, mit dem Stein der Weisen aus Blei Gold zu machen. Der moderne Stein der Weisen, das Internet, erreicht genau das Gegenteil. ZDNet untersucht, was das für Wirtschaft und Gesellschaft bedeutet. weiter

Prozessormarkt: Intel verliert Anteile an AMD

von Stefan Beiersmann und Tom Foremski

Es ist der erste Rückgang für den Marktführer in zwölf Monaten. Sein Anteil sinkt von 81,6 Prozent auf 79,1 Prozent. AMD profitiert vor allem von seinen Notebook-Prozessoren. weiter