Assange-Anhörung: Schwedische Staatsanwältin vielleicht befangen

von Anita Klingler und Tom Espiner

Marianne Ny geht bei Sexualdelikten angeblich grundsätzlich von der Schuld der Angeklagten aus. Auch hat es in Schweden nie eine Befragung gegeben. Eines der mutmaßlichen Opfer soll positive Twitter-Kommentare über Assange nachträglich gelöscht haben. weiter

Bericht: „Anonymous“ hackt Sicherheitsfirma

von Stefan Beiersmann und Tom Espiner

HB Gary Federal hat gegen die Aktivistengruppe ermittelt. Die übernimmt bei ihrem Angriff die Website des Unternehmens und stiehlt 60.000 E-Mails. Die Hacker kompromittieren auch das Twitter-Konto von HB-Gary-CEO Aaron Barr. weiter

Assange: Verhandlung über Auslieferung an Schweden gestartet

von Anita Klingler und Tom Espiner

Morgen wird Richter Howard Riddle entscheiden. Verteidiger Geoffrey Robertson befürchtet, dass die schwedischen Behörden Julian Assange den USA übergeben. Der Staatsanwaltschaft zufolge besteht dieses Risiko aber nicht. weiter

Britische Polizei nimmt mutmaßliche Pro-Wikileaks-Hacker fest

von Stefan Beiersmann und Tom Espiner

Die Verhaftungen erfolgten im Rahmen internationaler Ermittlungen. Fünf Männer im Alter zwischen 15 und 26 Jahren sollen sich an DDoS-Angriffen auf Visa, MasterCard und andere Firmen beteiligt haben. Es drohen ihnen bis zu zehn Jahre Haft. weiter

Microsoft bringt Analysetool für Windows-Sicherheit

von Florian Kalenda und Tom Espiner

Attack Surface Analyzer liegt anlässlich der Konferenz Black Hat DC als Beta vor. Es untersucht Schnappschüsse von Windows auf Gefährdung durch Programme und veränderte Parameter. weiter

OECD: „Cyberkrieg-Risiko ist überbewertet“

von Anita Klingler und Tom Espiner

Der Großteil der Angriffe erfolgt auf niedrigem Level und verursacht keine größeren Schäden. Horrorszenarien sind in der Praxis wenig wahrscheinlich. Intelligente Attacken wie mit Stuxnet sind die Ausnahme, nicht die Regel. weiter

MasterCard und Visa droht Klage wegen Wikileaks-Sperre

von Anita Klingler und Tom Espiner

Der isländische Hoster DataCell EFH hat rechtliche Schritte angekündigt. Er betreibt einen Spendenkanal für Wikileaks. Angeblich belaufen sich die Verluste für beide Unternehmen auf Beträge im siebenstelligen Bereich. weiter

MasterCard und Visa von Wikileaks-Anhängern attackiert

von Anita Klingler, Lance Whitney und Tom Espiner

Die Sites waren phasenweise komplett down. Die Hacker-Gruppe "Anonymous" hat sich zu den Agriffen bekannt. Sie will sich für die Sperre der Wikileaks-Spendenkonten an den Kreditkartenanbietern rächen. weiter

Wikileaks-Gründer Assange kommt nicht auf Kaution frei

von Anita Klingler und Tom Espiner

Laut Richter Howard Riddle besteht Fluchtgefahr. Die Verhaftung von Julian Assange steht angeblich nicht in Zusammenhang mit den auf Wikileaks veröffentlichten Dokumenten. Er bleibt mindestens bis 14. Dezember in Haft. weiter

Britischer Hacker zu 18 Monaten Haft verurteilt

von Stefan Beiersmann und Tom Espiner

Matthew Anderson war Mitglied der Hackergruppe "m00p". Er soll mit Viren verseuchte E-Mails an Firmen verschickt haben. Nach Angaben der britischen Polizei stahl der 33-Jährige Finanzdaten, Lebensläufe, Testamente und Fotos. weiter

Google löscht in Großbritannien gesammelte WLAN-Daten

von Jan Kaden und Tom Espiner

Der zuständige Datenschutzbeauftragte hat die nötige Genehmigung erteilt. In neun Monaten gibt es eine erneute Anhörung vor dem ICO. Google muss dann beweisen, dass es sich an seine neuen Datenschutzrichtlinien hält. weiter

Niederländische Polizei sprengt Botnetz Bredolab

von Stefan Beiersmann und Tom Espiner

Die Behörden nahmen insgesamt 143 Server vom Netz. In Zusammenarbeit mit armenischen Behörden wurde auch der mutmaßliche Drahtzieher verhaftet. Das Botnetz hat vermutlich 30 Millionen PCs weltweit infiziert. weiter

Briten nehmen Ermittlungen zu Googles WLAN-Datensammlung wieder auf

von Stefan Beiersmann und Tom Espiner

Grund dafür ist Googles Eingeständnis, vollständige E-Mails aufgezeichnet zu haben. Im Juli hatte die Behörde die erfassten Daten noch als unbedenklich eingestuft. Diese Einschätzung basierte nur auf der Kontrolle eines Teils der gesamten Daten. weiter

CA bringt neue Mainframe-Verwaltungstools

von Jan Kaden und Tom Espiner

"Mainframe Chorus" dient der Verwaltung von IBMs zSerie. Die Software bietet unter anderem eine rollenbasierte Verwaltung von DB2-Datenbanken und ein Werkzeug für Sicherheits-Audits. Das Angebot ist Teil von CAs Mainframe-2.0-Initiative. weiter

Google vereinfacht seine Datenschutzbestimmungen

von Stefan Beiersmann und Tom Espiner

Die neue Richtlinie tritt am 3. Oktober in Kraft. Der Suchanbieter will sie transparenter und verständlicher gestalten. Zudem sollen künftig für Dienste wie Mail, Maps und Docs keine eigenen, sondern die allgemeinen Bestimmungen gelten. weiter

Quicktime-Lücke bedroht Nutzer des Internet Explorer

von Stefan Beiersmann und Tom Espiner

Sie ist in Quicktime 7.x und 6.x unter Windows 7, Vista und XP zu finden. Der Fehler umgeht die Sicherheitstechnologien ASLR und DEP. Ein Angreifer könnte darüber die vollständige Kontrolle über ein ungepatchtes System übernehmen. weiter

Mutmaßlicher Kreditkartenbetrüger in Frankreich verhaftet

von Jan Kaden und Tom Espiner

Wladislaw Horohorin soll als "BadB" im Forum CarderPlanet mit Kreditkartendaten gehandelt haben. Er gehörte laut US Secret Service zu einem Netzwerk von Cyber-Betrügern mit einer langen Vorgeschichte von Straftaten. Ihn erwarten in den USA mehr als zehn Jahre Haft. weiter