Evernote kauft Bildbearbeitungsanbieter Skitch

von Björn Greif und Stephen Shankland

Die gleichnamige Mac-Anwendung will es auch auf andere Plattformen bringen. Den Anfang macht eine Version für Android. Evernote wird die Software kostenlos anbieten. Bisher mussten Nutzer 20 Dollar dafür zahlen. weiter

Adobe macht Animationssoftware auf Basis von HTML 5 verfügbar

von Florian Kalenda und Stephen Shankland

Edge ist als Werkzeug für komplexe Webinhalte geplant. Bis zum Erscheinen 2012 soll es Support für Audio und Video bekommen, außerdem weitere Elementformen und von Events abhängige Aktionen. Es integriert sich mit Dreamweaver. weiter

Zwölf Firmen melden Patentverstöße durch Google-Codec VP8

von Florian Kalenda und Stephen Shankland

Die MPEG LA hat sie gesammelt, nennt aber die Namen der Inhaber nicht. Möglicherweise wird sie Gruppenlizenzen anbieten - ob die Google jedoch akzeptiert, ist fraglich. Erstmals liegt in dem Formatstreit wenigstens eine Zahl auf dem Tisch. weiter

Google und Orange bringen SMS-Chat nach Afrika

von Bernd Kling und Stephen Shankland

Die beiden Unternehmen erweitern ihre strategische Partnerschaft. SMS Chat gibt Zugriff auf Google Mail auch mit einfachen Handys. Weitere Google-Dienste auf SMS-Basis sollen folgen. weiter

Keine Google-Toolbar mehr für Firefox

von Michael Gottschalk und Stephen Shankland

Google begründet dies mit der erweiterten Funktionalität aktueller Firefox-Versionen. Mozilla arbeitet an Lösungen, um Anwendern der beliebten Toolbar den Umstieg auf Firefox 5 zu erleichtern. weiter

Google verschiebt Tests von Google+ für Firmen

von Florian Kalenda und Stephen Shankland

Der Verzicht auf einen breiten Test soll eine schnellere allgemeine Verfügbarkeit nach sich ziehen. Eines der wenigen Testkontos gehört Ford. Registrieren sich Firmen als Privatnutzer, löscht Google die Accounts. weiter

Auslaufmodell: Apple bietet weißes MacBook nicht mehr an

von Michael Gottschalk und Stephen Shankland

Zeitgleich mit der gestrigen Vorstellung neuer Produkte hat Apple das weiße MacBook aus dem Sortiment genommen. Lediglich US-Bildungseinrichtungen können das Modell weiterhin bestellen. Auch im Refurbished Store sind noch ein paar Geräte verfügbar. weiter

Google+-App für iOS verfügbar

von Michael Gottschalk und Stephen Shankland

Die Funktionalität des kostenlosen Programms entspricht der Android-Version. Es setzt iOS 4 voraus und ist für iPhone 4, 3GS sowie 3G erhältlich. iPad, iPod Touch und iOS 5 werden zurzeit noch nicht unterstützt. weiter

Michael Dell will Google+ für Support und Sales einsetzen

von Florian Kalenda und Stephen Shankland

Der CEO fragt in dem Social Network selbst nach der Meinung der Nutzer. Vor allem geht es ihm um den Videochat Hangouts. Die Rückmeldungen sind überwiegend positiv - einige sehen aber die Dell-Angestellten als Problem. weiter

Hashtags für Google+

von Michael Gottschalk und Stephen Shankland

Google+-Anwender beklagen fehlende thematischen Gliederung und Filterung von Beiträgen in ihren 'Streams'. Messina, Erfinder der Twitter-Hashtags, bringt selbige als mögliche Lösung ins Spiel. Andere Anwender wünschen sich dagegen eine benutzerfreundlichere Lösung. weiter

Firefox verliert führenden Entwickler an Chrome

von Stefan Beiersmann und Stephen Shankland

John J. Barton arbeitet seit Montag für Google. Dort beschäftigt er sich mit der nächsten Generation Programmiertools fürs Web. Die Entwicklung des von ihm maßgeblich betreuten Firefox-Add-ons Firebug stellt er ein. weiter

Googles App Engine von Ausfällen betroffen

von Anita Klingler und Stephen Shankland

Der Zugriff auf Java-Dienste war zwei Stunden lang gestört. Es gab zudem Verzögerungen beim Zugriff auf Programmierschnittstellen. Python-Applikationen waren nicht betroffen. Ein Kommentar von Google steht noch aus. weiter

Google sputet sich mit Business-Seiten für Google+

von Anita Klingler und Stephen Shankland

"Tausende und Abertausende" Firmen haben sich anscheinend für die Testphase beworben. Bis morgen ist die Anmeldung noch geöffnet. Kommende Woche werden jene Unternehmen ausgewählt, die an den Tests teilnehmen dürfen. weiter

Business-Nutzer erhalten noch 2011 Zugriff auf Google+

von Anita Klingler und Stephen Shankland

Ein eigenes Entwicklerteam arbeitet an einer Lösung für Unternehmen. Sie sollen sich noch gedulden und keine regulären Profile erstellen. Diese werden sonst von Googles Policy-Team gelöscht. weiter

Update: Open-Xchange veröffentlicht Friend Exporter für Facebook

von Anita Klingler und Stephen Shankland

Er setzt auf "SocialOX" auf, womit sich auch Kontakte anderer Sites wie GMX, LinkedIn und Google Mail zentral sammeln lassen. "Open Data" nutzt die APIs der Dienste. E-Mail-Adressen können aber auch über den Umweg Yahoo Mail aus Facebook herausgezogen werden. weiter

Facebook blockiert Freunde-Exportwerkzeug für Google+

von Anita Klingler und Stephen Shankland

Das Social Network zeigt E-Mail-Adressen nur noch als Bilder und nicht mehr als Text an. Die Chrome-Erweiterung Friend Exporter kann sie deshalb nicht mehr auslesen. Eine offizielle Stellungnahme von Facebook steht noch aus. weiter

Google+-App für iOS liegt Apple zur Genehmigung vor

von Stefan Beiersmann und Stephen Shankland

Die Anwendung bietet Nutzern Zugriff auf Googles neues Soziales Netz. Sie unterstützt außer dem iPhone auch andere iOS-Geräte. Entwicklern stellt der Suchanbieter zudem eine API für Google+ zur Verfügung. weiter

Mozilla: PDF-Reader für Firefox besteht Pixel-Test

von Stefan Beiersmann und Stephen Shankland

Das Projekt pdf.js liegt jetzt in Version 0.2 vor. Sie bringt eine neue Nutzeroberfläche und unterstützt True-Type-Schriften. Bisher funktioniert der PDF-Betrachter nur mit einem Nightly Build von Firefox. weiter