Google erntet Kritik wegen Programmiersprache „Dart“

von Anita Klingler und Stephen Shankland

Aus einem Memo von 2010 geht hervor, dass Google Dart zunächst allein entwickeln will. Kritiker befürchten einen Verfall des Internets, wenn es mit proprietären Technologien überschwemmt wird. Websites funktionieren dann nur noch mit einem Browser: Chrome. weiter

Google entwickelt Programmiersprache „Dart“

von Anita Klingler und Stephen Shankland

Es will sie kommenden Monate auf der Konferenz GOTO Aarhus in Dänemark vorstellen. Dart eignet sich für "strukturierte Webentwicklung". Es ist nach "Go" schon die zweite hauseigene Programmiersprache von Google. weiter

Microsoft verspricht schnellen Start von Windows 8

von Florian Kalenda und Stephen Shankland

Tests ergeben 30 bis 70 Prozent mehr Tempo bei gleicher Hardware. Dabei kommt ein Hybridsystem zum Einsatz: Die Kernel-Session wird in einen Ruhezustand versetzt. Sowohl SSD- als auch HD-Konfigurationen starten unter Windows 8 schneller. weiter

Adobe aktualisiert Preview von Webentwickler-Tool Edge

von Florian Kalenda und Stephen Shankland

Zu den neuen Funktionen gehören Copy and paste für alle Arten von Objekten sowie semantische Tags. Gegen Kritiker bringt Adobe vor: "Irgendwo mussten wir ja anfangen." Gleichzeitig wurden Flash Media Server 4.5 und Flash Access 3.0 vorgestellt. weiter

Apples Safari führt Markt für Mobilbrowser an

von Bernd Kling und Stephen Shankland

Net Applications weist die Nutzung der Mobilbrowser erstmals getrennt aus. Sie verändert sich deutlich schneller als bei den PC-Browsern. Über sechs Prozent der Internetnutzer sind bereits mit Mobilbrowsern unterwegs - mit steigender Tendenz. weiter

IFA: Toshiba zeigt 7,7 Millimeter dünnes Honeycomb-Tablet

von Björn Greif und Stephen Shankland

Das AT200 gehört angeblich zu den dünnsten und leichtesten 10-Zoll-Geräten am Markt. Die Ausstattung umfasst eine 1,2-GHz-CPU, 1 GByte RAM, einen Screen mit 1280 mal 800 Pixeln Auflösung und WLAN. Das Tablet soll im vierten Quartal in den Handel kommen. weiter

IFA: Sony zeigt Android-basierten Walkman

von Anita Klingler und Stephen Shankland

Er wird als direkter Konkurrent zu Apples iPod Touch positioniert. Sonys "Walkman Mobile Entertainment Player" spielt auch Videos ab und besitzt einen Browser. Nutzer erhalten Zugriff auf den Clouddienst Music Unlimited. Eine Telefonfunktion gibt es nicht. weiter

Google reaktiviert Offline-Funktion für Google Mail und Docs

von Anita Klingler, Bernd Kling und Stephen Shankland

Google Mail, Text & Tabellen sowie der Kalender sind jetzt wieder offline zu nutzen. Noch gibt es aber wesentliche Einschränkungen. Google verspricht, die Offline-Features weiter auszubauen. weiter

Google bringt stabile „Non-Admin“-Version von Chrome Frame

von Anita Klingler und Stephen Shankland

Sie lässt sich auch von Anwendern installieren, die keine Admin-Rechte besitzen. Google zielt damit auf jene knapp zehn Prozent ab, die nach wie vor den Internet Explorer 6 nutzen. Die Betaversion muss zuerst deinstalliert werden. weiter

Mozilla verstärkt Arbeit an Firefox für Android

von Anita Klingler und Stephen Shankland

Es will sowohl die Performance als auch die Energieeffizienz des Browsers steigern. Auch eine Zusammenarbeit mit OEMs ist denkbar, die ihn vorinstallieren. Android ist Mozillas größte Hoffnung, nachdem Windows Mobile und Maemo weggefallen sind. weiter

Mozilla-Chefin verteidigt schnellen Release-Zyklus von Firefox

von Bernd Kling und Stephen Shankland

Ein Browser erfordert nach ihrer Einschätzung zügigere Entwicklung als traditionelle Desktop-Software. Er darf das Internet nicht ausbremsen. Laut aktuellem Zeitplan sollen bis Juni 2012 sieben weitere Firefox-Versionen erscheinen. weiter

Opera meldet Rekorde bei Umsatz und Gewinn

von Bernd Kling und Stephen Shankland

Die Einnahmen klettern im zweiten Quartal um 27 Prozent auf umgerechnet 27,5 Millionen Euro. Der Gewinn legt dank Abkommen mit Netzbetreibern um 47 Prozent zu. Die Zahl der Opera-Nutzer erhöhte sich auf über 200 Millionen. weiter

Google+ für Android erhält Reshare-Funktion

von Björn Greif und Stephen Shankland

Mit Version 1.0.6 lassen sich wie auf dem Desktop Einträge mit wenigen Klicks an andere Nutzer weiterleiten. Das Feature war von Anwendern am häufigsten nachgefragt worden. In Kürze soll es auch in der iOS- und Web-App verfügbar sein. weiter

Bericht: Google plant Chrome-Browser für Android

von Bernd Kling und Stephen Shankland

Google besinnt sich stärker auf die Open-Source-Engine WebKit. So könnten der Android-Browser und Chrome einfach verschmelzen. Ein als Chrome angebotener Browser verspricht mehr Kompatibilität. weiter

Google ermöglicht Android-Apps für Fernseher mit Google TV

von Florian Kalenda und Stephen Shankland

Ein Plug-in für das Android-SDK macht Programmierung und Portierung auf TV-Geräte möglich. Die Apps werden dann über den Android Market vertrieben. Google TV steht vor einer Umstellung auf Honeycomb. weiter

Sony stellt digitale Ferngläser vor

von Florian Kalenda und Stephen Shankland

Das optische Zoom schafft 10-fache Vergrößerung. Die Geräte können H.264-Video in 3D aufzeichnen und besitzen einen Bildstabilisator sowie einen Autofokus. Preise beginnen bei 1400 Dollar, der Starttermin ist November. weiter

Google Sites macht Rechtevergabe feinkörniger

von Florian Kalenda und Stephen Shankland

Editier- und Leserechte lassen sich jetzt für jede Seite einzeln einstellen. Seiten können die Freigaben anderer Seiten erben. Das Feature ist standardmäßig allerdings ausgeschaltet - Google-Apps-Kunden müssen es erst aktivieren. weiter