Mozilla entwickelt neue Oberfläche für Firefox für Android

von Stefan Beiersmann und Stephen Shankland

Es handelt sich um ein natives Android-Interface. Mozilla gibt dafür die seit Jahren verwendete Technik XUL auf. Der Browser soll schneller starten, weniger Speicher verbrauchen und auch längere Akkulaufzeiten ermöglichen. weiter

LibreOffice für iOS und Android angekündigt

von Stefan Beiersmann und Stephen Shankland

Es soll auch eine webbasierte Version geben. Die Einführung plant die Document Foundation für Ende 2012 oder Anfang 2013. Zudem stellt die französische Regierung 500.000 Computer von OpenOffice auf LibreOffice um. weiter

Google erweitert Maps mit WebGL um 3D-Gebäude

von Stefan Beiersmann und Stephen Shankland

Googles "MapGL" zeigt 3D-Objekte ohne Zusatzsoftware im Browser an. Es liegt derzeit als Beta vor. MapGL ermöglicht zudem weiche Übergänge beim Zoomen und beschleunigt den Wechsel von der Kartenansicht zu Street View. weiter

Google+ um Echtzeitsuche und Hashtag-Unterstützung erweitert

von Björn Greif und Stephen Shankland

Wie bei Twitter lassen sich jetzt Nachrichten mit Schlüsselwörtern versehen, um sie thematisch zu gliedern. Die Hashtags werden dann mit passenden Suchergebnissen verlinkt. Auf Wunsch zeigt die Ergebnisseite kontinuierlich neue Einträge an. weiter

Opera 12 setzt auf umfassende Hardwarebeschleunigung

von Björn Greif und Stephen Shankland

Die GPU-Rechenleistung soll für CSS-Übergänge und -Animationen, Canvas 2D Drawing sowie Text-Rendering genutzt werden. Der kommende Desktop-Browser wird auch WebGL unterstützen. Er soll noch dieses Jahr erscheinen. weiter

Mozilla steigert Jahresumsatz 2010 auf 123 Millionen Dollar

von Stefan Beiersmann und Stephen Shankland

Die Einnahmen erhöhen sich gegenüber 2009 um 18 Prozent. Die Kosten der Mozilla Foundation steigen in diesem Zeitraum um 42 Prozent auf 87 Millionen Dollar. Das Nettobarvermögen aus dem operativen Geschäft sinkt auf 22 Millionen Dollar. weiter

Browser Chrome ermöglicht PC-Fernsteuerung

von Bernd Kling und Stephen Shankland

Eine Erweiterung macht Fernwartung anderer Rechner möglich: Die Betaversion von Chrome Remote Desktop steht zum kostenlosen Download bereit. Sie ist kompatibel zu Windows, Mac, Linux und Chrome OS und arbeitet verschlüsselt. weiter

Mozilla will Nutzer von Firefox 3.6 zum Upgrade bewegen

von Florian Kalenda und Stephen Shankland

Diese Version stammt von Anfang 2010. Mozilla geht es hauptsächlich um regelmäßige Anwender, die von Firefox 7 noch gar nichts gehört haben. Erfahrungsgemäß bringen solche Hinweise dem Browserhersteller nach eigenen Angaben große Zuwächse. weiter

Adobe zeigt mit CSS Shaders 3D-Effekte für HTML

von Florian Kalenda und Stephen Shankland

Es liegt im Rahmen der FX-Taskforce nun dem W3C vor. Apple und Opera haben mit daran gearbeitet. Nach einer Standardisierung könnten CSS-Shader zügig in die Browserengine WebKit eingehen. weiter

Adobe kauft TypeKit und Nitobi

von Bernd Kling und Stephen Shankland

Die beiden Unternehmen bieten Entwicklertools und Dienste für Webapplikationen an. Adobe setzt damit auf Alternativen zu Flash und AIR. Nitobis PhoneGap erlaubt die Entwicklung nativer Smartphone-Apps mit offener Webtechnik. weiter

Adobe veröffentlicht Lightroom 3.5 und Camera Raw 6.5

von Björn Greif und Stephen Shankland

Die Finalversion von Lightroom 3.5 korrigiert 20 Fehler, die von Camera Raw 6.5 neun. Die Updates erweitern zudem den RAW-Support und liefern neue Objektivprofile. So werden jetzt auch die Lumix DMC-G3 und die Olympus E-PL3 unterstützt. weiter

Beta von Firefox 8 integriert Twitter-Suche und neue Tab-Optionen

von Bernd Kling und Stephen Shankland

Sie steht ab sofort zum Download bereit. Die jüngste Vorabversion gibt dem Nutzer auch mehr Kontrolle über Erweiterungen. Die parallel entwickelte Android-Variante wird schneller und unterstützt jetzt Master-Passwörter. weiter

Amazon plant Silk-Browser angeblich auch für Windows und Mac OS X

von Stefan Beiersmann und Stephen Shankland

Darauf lassen vom Online-Händler registrierte Domains schließen. Darunter sind Namen wie "Silkfordroid.com", "Silkforwindows.com" und "Silkformac.com". Insgesamt sichert sich Amazon 500 Domains mit den Begriffen "Fire" und "Silk". weiter

Chrome synchronisiert künftig Add-on-Einstellungen

von Anita Klingler und Stephen Shankland

Die Funktion ist schon im Chrome-Quellcode enthalten. Es dauert aber noch, bis sie auch in einer Browserversion Einzug hält. Bisher lassen sich unter anderem Passwörter und Lesezeichen synchronisieren. weiter

Mozilla erwägt Firefox-Version mit Langzeit-Support

von Stefan Beiersmann und Stephen Shankland

Ein Extended Support Release soll alle 30 Wochen erscheinen. Technische Unterstützung will Mozilla über einen Zeitraum von 42 Wochen anbieten. Das Unternehmen reagiert damit auf Kritik an seinem beschleunigten Releasezyklus. weiter

Sicherheitsforscher präsentieren Exploit für TLS-Lücke

von Anita Klingler und Stephen Shankland

"BEAST" greift Authentifikations-Cookies ab und entschlüsselt sie. Das Akronym steht für "Browser Exploit Against SSL/TLS". Juliano Rizzo und Thai Duong werden ihren Exploit am Freitag auf der Hackerkonferenz Ekoparty in Argentinien vorführen. weiter

Browser-Test Acid3 an neue Webstandards angepasst

von Anita Klingler und Stephen Shankland

Die überarbeitete Version testet jetzt auch DOM-Features wie DOM Events und DOM Range samt dazugehöriger APIs. SVG-Grafiken und -Animationen könnten künftig wegfallen. Dadurch soll Acid3 die Entwicklung von Standards nicht mehr einschränken. weiter

Mozilla verliert seinen Chef-Strategen Mike Shaver

von Stefan Beiersmann und Stephen Shankland

Der Manager verlässt das Unternehmen nach sechs Jahren. Auch zuvor war er in der Firefox-Community aktiv. Shaver macht keine Angaben zu seinen Plänen oder einen neuen Arbeitgeber. weiter