XPCOM-Komponenten mit Javascript

von Phillip Perkins

Mozilla-Browser bieten eine Fülle von Erweiterungsmöglichkeiten dank ihrer Fähigkeit zur Verwendung von XPCOM-Komponenten. Auch die XPConnect-Technologie beruht auf Mozilla-Browser, welche das Scripting von Komponenten sowie die Entwicklung in Javascript ermöglicht. weiter

Balkendiagramme in PHP mithilfe von GD-Funktionen

von Phillip Perkins

Graphische Darstellung erklären Umstände oft deutlicher als viele Worte. Damit keine teuren Tools angeschafft werden müssen, zeigt dieser Artikel wie mittels PHP ein dynamisches Balkendiagramm erstellt werden kann. weiter

Voice XML-Lösung mit Bevocal

von Phillip Perkins

Voice XML ist eine Markup-Sprache wie HTML. Der Unterschied besteht nur darin, dass statt eines Webbrowsers ein Telefon-Browser das VXML auswertet. Der folgende Artikel bietet eine Einführung in VXML. weiter

Wieder verwendbare Webkomponenten für Mozilla

von Phillip Perkins

Wieder verwendbare Komponenten sind die Grundlage modularer Entwicklung beim Programmieren. Mozilla bietet die Möglichkeit hierzu mit XBL und selbst entwickelten Implementierungen. weiter

Einstieg in .NET mit Web Matrix

von Phillip Perkins

Microsoft macht sich derzeit bei den Entwicklern mit ASP.NET Web Matrix beliebt, einem kostenlosen Download, mit dem unter anderem Web-Anwendungen und -Dienste für ASP.NET erstellt werden können. Diese IDE kann auf Rechnern mit Windows 2000 und Windows XP ausgeführt werden. Hier ein Überblick über Web Matrix und die Schritte, die zum Erstellen einer .NET-Web-Lösung mithilfe von Web Matrix nötig sind. weiter

HTML-Datenelemente mit XML-Dateninseln verknüpfen

von Phillip Perkins

XML ist ein universelles Werkzeug für die Bereitstellung von Daten. Der Internet Explorer ab Version 5.0 bietet die notwendigen Funktionen zum schnellen Erstellen von Datenlösungen. Eine dieser Funktionen ist die Fähigkeit, HTML-Elemente mit Datenquellen zu verknüpfen, speziell mit XML-Dateninseln. weiter

Schlüssig programmieren mit XML und XSLT

von Phillip Perkins

Wer es noch nicht getan hat, sollte jetzt darüber nachdenken, seine Webseiten anhand eines durchgehenden und kohärenten Themas zu gestalten. XML und XSLT helfen das Layout eines Internetauftritts zu vereinheitlichen. weiter

Individuelle Einstellungen zur Konfiguration in .NET

von Phillip Perkins

Das .NET Framework macht Konfigurationseinstellungen dank XML-basierter Konfigurationen zu einem Kinderspiel. Es bringt auch die erforderlichen Funktionen mit, um auf diese Einstellungen über Collection-Klassen zuzugreifen. weiter

HTML-Formulare mit ASP.NET validieren

von Phillip Perkins

Eine der zahlreichen Stärken von ASP.NET liegt darin, durch strukturierte Schnittstellen eine Umgebung für verbreitete Web-Applikationen bereitzustellen. In diesem Artikel werden die ASP.NET-Validatoren und ihre Einbindung in Webseiten beschrieben. weiter