RealNetworks: Nicht nur Microsoft ist Schuld

von Mike Yamamoto und Stefanie Olsen

Die Botschaft der von RealNetworks in den USA angestrengten kartellrechtlichen Klage gegen Microsoft ist offensichtlich: "Räuberisches Verhalten" von Seiten Microsofts ist verantwortlich für entgangene Geschäfte durch die dem Digital-Media-Unternehmen ein Schaden entstanden ist, der möglicherweise eine Milliarde Dollar übersteigt. weiter