Zahl der High-Tech-Gründungen in Deutschland rückläufig

von Florian Kalenda und Lutz Pößneck

Der Software-Sektor immerhin verzeichnet ein Plus von zwei Prozent. Anders als etwa in der Biotechnik ist hier der Einstieg unproblematisch. Laut ZEW setzt die Technikbranche Impulse für die Gesamtwirtschaft. weiter

Umfrage: Deutsche sehen mobile Bezahldienste skeptisch

von Björn Greif und Lutz Pößneck

Nur jeder Vierte steht Handy-Lösungen wie Google Wallet aufgeschlossen gegenüber. NFC-Chips in EC-Karten befürworten 28 Prozent. Die Mehrheit lehnt mobile Bezahlsysteme ab - vor allem wegen Sicherheitsbedenken. weiter

Usedsoft Deutschland versucht Neustart durch Insolvenz

von Florian Kalenda und Lutz Pößneck

So will sie Forderungen der insolventen Schweizer Mutter entgehen. Die Rechnungen für interne Leistungen waren auf einmal fällig geworden. Laut Geschäftsführer besteht kein Zusammenhang mit laufenden Rechtsstreitigkeiten. weiter

Piratenpartei zieht ins Berliner Abgeordnetenhaus ein

von Björn Greif und Lutz Pößneck

Mit 8,9 Prozent erzielt sie ihr bislang bestes Ergebnis und ist fünftstärkste Kraft in der Hauptstadt - noch vor der FDP. In vier Wahlbezirken konnten sich die Piraten über 10 Prozent der Stimmen sichern. Die Piratenpartei stellt 15 Abgeordnete. weiter

Markt für Server in Deutschland zieht merklich an

von Florian Kalenda und Lutz Pößneck

Der Umsatz mit den Großrechnern soll im laufenden Jahr um rund 4 Prozent auf 2,1 Milliarden Euro steigen. Die verkaufte Stückzahl erhöht sich um 5 Prozent auf knapp 390.000 Rechner. Das meldet der Bitkom auf Basis von EITO-Zahlen. weiter

IBM kauft Big-Data-Analysten i2

von Anita Klingler und Lutz Pößneck

Die Übernahme soll im vierten Quartal 2011 abgeschlossen sein. Verkäufer ist die Investorengruppe Silver Lake Sumero. IBM will mit i2s Technologie Kunden beim Kampf gegen Betrüger und Sicherheitsbedrohungen unterstützen. weiter

Arbeitsagentur startet Projekt elektronische Akte

von Florian Kalenda und Lutz Pößneck

Das zugrunde liegende Dokumentenmanagement kommt von Partner IBM. Die Deutsche Post scannt die Dokumente ein. Zunächst sind nur Sachsen-Anhalt und Thüringen mit zusammen 4000 Mitarbeitern involviert. weiter

Siemens vermeidet mit Simulationssoftware Turbulenzen in Windparks

von Florian Kalenda und Lutz Pößneck

Das Programm simuliert das Verhalten eines kompletten Offshore-Windparks und stimmt die Leistung der einzelnen Turbinen aufeinander ab. Generatoren und der Anstellwinkel der Rotorblätter lassen sich beispielsweise modifizieren. weiter

Wissenschaftler entwickeln Trainingsprogramm gegen Mausarm

von Florian Kalenda und Lutz Pößneck

Die TU Darmstadt bietet künftig zweitägige Intensivkurse an. Dort lernen Teilnehmer, ihr Arbeitsverhalten zu verändern. Allgemein empfehlen sie einen ergonomischen Arbeitsplatz, immer wieder kurze Pausen und alternative Eingabegeräte. weiter

Deutsche Forscher arbeiten an Web-2.0-Firewall

von Björn Greif und Lutz Pößneck

Aktuelle Lösungen können Web-2.0-Protokolle nicht analysieren, die auf der Anwendungsebene mehrfach ineinander verschachtelt sind. Das Forschungsprojekt "Padiofire" verspricht Abhilfe. Es wird vom BMBF zwei Jahre gefördert. weiter

Schweizer Bundesgericht entwickelt Open-Source-Software

von Anita Klingler und Lutz Pößneck

Sie soll ab Ende August unter der Lizenz GPLv3 allen zur Verfügung stehen. Auch Konkurrenten dürfen die Lösung in ihre Produkte integrieren. Ziel ist es, die Kosten für IT-Infrastruktur zu senken und den Steuerzahler zu entlasten. weiter

„Sales OnDemand“: SAP vermietet Vertriebssoftware

von Björn Greif und Lutz Pößneck

Sie basiert auf der Unternehmenslösung "Business ByDesign". Vertriebsmitarbeiter erhalten in Echtzeit Zugriff auf Informationen, Kundendaten, Vertriebsaktivitäten und -Effizienz. Pro Monat und Anwender verlangt SAP 36 bis 72 Euro. weiter

FoeBud erhält von der Deutschen Telekom Spende über 150.000 Euro

von Björn Greif und Lutz Pößneck

Das Geld soll in die Arbeit für Datenschutz, Bürgerrechte und eine lebenswerte Welt im digitalen Zeitalter fließen. Zudem will der Verein damit zwei neue Stellen finanzieren. 2008 hatte er den Bonner Konzern mit dem BigBrother-Award bedacht. weiter

Kartellwächter genehmigen Kauf von Redcoon durch Media-Saturn

von Florian Kalenda und Lutz Pößneck

Die Übernahme wird nun zum 1. Juli abgeschlossen. Redcoon verschafft der Gruppe eine starke Position beim Internet-Vertrieb. Es ist in zehn Ländern aktiv und setzte im Geschäftsjahr 2009/2010 rund 354 Millionen Euro um. weiter

Uni Bochum sichert RFID-Chips ab

von Florian Kalenda und Lutz Pößneck

Demnach ist es erstmals gelungen, eine komplexe Verschlüsselung auf einem so kleinen Bauteil unterzubringen. Eine Entschlüsselung halten die Forscher auch mit leistungsstarken Rechnern kaum für möglich. Jetzt entsteht ein Prototyp. weiter

Forscher setzen Chips aus Molekülen zusammen

von Florian Kalenda und Lutz Pößneck

Die EU fördert das internationale Projekt AtMol mit 10 Millionen Euro. Zu den zehn beteiligten Hochschulen zählt die Technische Universität Dresden, die die Drähte erstellt. Die Größe von Prozessoren könnte so um Faktor 1000 sinken. weiter