Steve Jobs: die wichtigsten Produkte und Entscheidungen seit seiner Rückkehr

von Anja Schmoll-Trautmann und Joachim Kaufmann

Der verstorbene Apple-Gründer Steve Jobs ist für einen der spektakulärsten Turnarounds der jüngeren Wirtschaftsgeschichte verantwortlich. Mitte der Neunziger stand das Unternehmen vor der Pleite, heute ist es die wertvollste Firma der Welt. ZDNet hat die wichtigsten Produkte der Jobs-Ära zusammengestellt. weiter

48 Stunden mit Windows Phone Mango: ein Erfahrungsbericht

von Joachim Kaufmann

Derzeit rollt Microsoft das erste große Update für sein noch junges Smartphone-OS aus. Zahlreiche neue Funktionen sollen es endlich zum ernsthaften Herausforderer von iOS und Android machen. Der Praxistest zeigt die Vor- und Nachteile. weiter

Das Kindle Fire konkurriert nicht mit dem iPad

von Joachim Kaufmann

Mit dem Kindle Fire hat Amazon nun sein lange erwartetes Tablet vorgestellt. Natürlich stellt sich nun die Frage, ob das Gerät eine Konkurrenz zu Apples iPad ist. Fazit: eher nicht, muss es aber auch nicht sein. Sorgen sollten sich eher die Hersteller anderer Android-Tablets machen. weiter

Windows 8: auch die ARM-Version kommt mit Desktop

von Joachim Kaufmann

Gerüchte, wonach nur die Metro-Oberfläche zur Verfügung steht, sind falsch. Anwendungen müssen für ARM neu kompiliert werden. Hardwarehersteller wollen auf Basis von ARM-CPUs Notebooks mit langen Akkulaufzeiten entwickeln. weiter

Windows 8 synchronisiert OS-Einstellungen und Apps

von Joachim Kaufmann

Anwender müssen dazu eine Windows Live ID mit ihrem Account verknüpfen. Im Domänen-Netzwerk kann der Admin darüber bestimmen, was abgeglichen wird. Alle Daten werden verschlüsselt übertragen und gespeichert. weiter

AMD: günstigster Bulldozer kostet unter 200 Dollar

von Joachim Kaufmann

Anfangs kommen ein Modell mit sechs und zwei mit acht Integer-Cores auf den Markt. Zwei Kerne teilen sich eine Fließkommaeinheit. Die Chips kosten 175, 205 beziehungsweise 245 Dollar. weiter

Resistent gegen Regen, Staub, Hitze: Latitude E6420 XFR

von Joachim Kaufmann

Bei manchen Tätigkeiten im Freien wäre ein normales Notebook schon nach wenigen Stunden defekt. Mit dem Latitude E6420 XFR bietet Dell einen 14-Zöller, der auch härtesten Anforderungen gewachsen sein soll. ZDNet hat das Gerät getestet. weiter

Ivy Bridge, Ultrabooks und andere IDF-Neuigkeiten

von Joachim Kaufmann

Während auf dem Intel Developer Forum früher regelmäßig Gigahertz-Rekorde aufgestellt wurden, geht es heute mehr um stromsparende Chips für mobile Geräte. ZDNet erläutert Intels Prozessor-Roadmap und Ultrabook-Pläne. weiter

Intels nächste CPU-Generation Ivy Bridge im Überblick

von Joachim Kaufmann

Mit dem Sandy-Bridge-Nachfolger Ivy Bridge bringt Intel im ersten Halbjahr 2012 seinen ersten 22-Nanometer-Prozessor auf den Markt. Die Grafikeinheit wurde gründlich überarbeitet. Die folgende Präsentation zeigt die wichtigsten Neuerungen. weiter

AMD zeigt Bulldozer und Trinity

von Joachim Kaufmann

Beim Umwandeln einer DVD-Films ist der AMD-Achtkern um gut 20 Prozent schneller als ein Intel-Vierkern. Er soll im vierten Quartal auf den Markt kommen. Der Llano-Nachfolger Trinity basiert auf der Bulldozer-Architektur und einer neuen Grafikeinheit. weiter

Impressionen vom Intel Developer Forum 2011

von Joachim Kaufmann

Auf dem IDF sind in diesem Jahr der Sandy-Bridge-Nachfolger Ivy Bridge sowie Ultrabooks wichtige Themen. Aber auch sonst gibt es in zahlreichen Showcases und Sessions einiges zu entdecken. ZDNet stellt das Interessanteste zusammen. weiter

IDF: Intel zeigt Tablet mit Windows 8 und Medfield-CPU

von Joachim Kaufmann

Der 32-Nanometer-Chip mit einem Rechenkern soll in der ersten Jahreshälfte 2012 auf den Markt kommen. Das neue OS verfügt über eine fingerfreundliche Oberfläche. Die Ausführung bestehender Software ist nur auf x86-Chips möglich. weiter

IDF: Intel zeigt Haswell-System

von Joachim Kaufmann

Die 22-Nanomter-CPU mit neuer Architektur soll 2013 auf den Markt kommen. Mit dem Rechner selbst wurde keine Demo durchgeführt. Insbesondere Ultrabooks sollen von der niedrigeren Leistungsaufnahme profitieren. weiter

IDF: Intel verkündet Android-Entwicklungspartnerschaft mit Google

von Joachim Kaufmann

Aktuelle und künftige Versionen des OS sollen für x86 optimiert werden. Erste Smartphones mit dem Intel-Chip Medfield sollen in der ersten Jahreshälfte 2012 erscheinen. Der Chiphersteller versucht seit Jahren erfolglos, sich auf diesem Markt zu etablieren. weiter