Florian Kalenda
Autor: Florian Kalenda
Leitender Redakteur ZDNet.de
Seit dem Palm Vx mit Klapp-Tastatur war Florian mit keinem elektronischen Gerät mehr vollkommen zufrieden. Er nutzt derzeit privat Android, Blackberry, iOS, Ubuntu und Windows 7. Die Themen Internetpolitik und China interessieren ihn besonders.
Florian Kalenda

Gebürstetes Designerstück: Asus W1N

von Florian Kalenda

Das mit Design-Preisen bedachte Notebook Asus W1N aus gebürstetem Aluminium ist auf Multimedia ausgelegt. So besitzt es einen TV-Tuner - und in manchen Konfigurationen einen DVD-Brenner. weiter

Knallrotes Notebook mit 64-Bit-Prozessor: Acer Ferrari 3200

von Florian Kalenda

Acers zweites Ferrari-Notebook ist hervorragend ausgestattet - mit Mobile Athlon 64, DVD-Brenner und vielen Ports. Trotz guter Leistung deklassiert das Notebook aber im Gegensatz zu den gleichnamigen Rennwagen nicht die Konkurrenz. weiter

Komplettes 500-Euro-Büro: Yakumo Q8 YW 3000+

von Florian Kalenda

Yakumo vernachlässigt bei seinem Niedrigpreis-PC die Grafik. Stattdessen stehen Rechenleistung, Vorinstallation mit Windows-Betriebssystem und ein schneller CD-Brenner im Vordergrund. weiter

Sparmaßnahme: Fujitsu Siemens Deutschland-PC II

von Florian Kalenda

Fujitsu Siemens hat sein Erfolgsmodell mit Athlon 64, den Deutschland-PC, neu aufgelegt - und den Preis auf 899 Euro gesenkt. ZDNet überprüft, wie stark die Konfiguration abgeändert wurde - und ob sich das Angebot noch lohnt. weiter