Smartphone-Test: Acer Liquid E mit Android 2.1

von Ben Williams und Daniel Schräder

Acers zweites Android-Smartphone Liquid E bietet einen 3,5 Zoll großen kapazitiven Touchscreen und eine 5-Megapixel-Kamera. Auch UMTS, WLAN und GPS fehlen beim 399 Euro teuren Mobiltelefon nicht. ZDNet hat getestet, ob das Liquid E sein Geld wert ist. weiter

Android-Apps im Eigenbau: virtueller Rundgang durch den App Inventor

von Daniel Schräder

Der App Inventor von Google ermöglicht das Entwickeln eigener Apps für das Smartphone-Betriebssystem Android per Drag & Drop. Programmierer bedienen sich dabei aus Elementen, die wie Puzzleteile zur Auswahl stehen. Wir zeigen, wie der App Inventor aussieht. weiter

Schritt für Schritt zum iPhone-Jailbreak

von Daniel Schräder

Der Jailbreak für das neueste Apple-Smartphone ist da - und klappt einfach per Browser. Die Schritt-für-Schritt-Anleitung zeigt, wie das iPhone 4 seine Schranken fallen lässt. weiter

Android-Grundlagen: So klappt der Umstieg auf das Google-OS

von Daniel Schräder und Joseph Hanlon

Zwar lassen sich Smartphones mit Googles mobilem Betriebssystem gut bedienen, aber nicht alle Einstellungen sind auf den ersten Blick erkennbar. ZDNet erklärt die Grundlagen und zeigt, was mit Android alles möglich ist. weiter

Mini-Androide mit Tastatur: Xperia X10 Mini Pro im Test

von Daniel Schräder

Trotz seiner geringen Größe ist das X10 Mini Pro sehr gut ausgestattet. Sony Ericsson hat außer HSPA, WLAN, GPS und 5-Megapixel-Kamera eine QWERTZ-Tastatur untergebracht. Mit 349 Euro ist das Smartphone außerdem relativ günstig. weiter

Android-Schnäppchen für 130 Euro: Vodafone 845 im Test

von Daniel Schräder

Mit dem 845 bringt Vodafone sein erstes eigenes Android-Smartphone auf den Markt. Es wird auch als Prepaid-Telefon verkauft. Das günstige Handy bietet WLAN, HSDPA, Kamera, GPS und einen Touchscreen. ZDNet hat das Gerät getestet. weiter

Samsung Galaxy S: iPhone-Konkurrent mit Riesen-Display

von Daniel Schräder und Michael Sixt

Das Samsung Galaxy S läuft unter Android 2.1 und bietet ein 4-Zoll-Display mit Super-AMOLED-Technologie. Auch die übrigen Features lassen aufhorchen. Der Test zeigt, ob das Smartphone wirklich am iPhone 4 vorbeiziehen kann. weiter

Einsteiger-Smartphone mit Android 2.1: HTC Wildfire im Test

von Daniel Schräder und Flora Graham

Das Android-Smartphone HTC Wildfire zeichnet sich durch seine umfangreiche Ausstattung und den günstigen Preis aus. Vom Aussehen erinnert es an eine Mischung aus Google Nexus One und HTC Desire. Ob das Wildfire mit den teuren Geräten mithalten kann, zeigt der Test weiter

Schöner, besser, schneller? Apple iPhone 4 im Praxistest

von Daniel Schräder, Kent German, Michael Sixt und Stefan Möllenhoff

Das iPhone ist flacher und kantiger geworden, doch die wichtigen Änderungen sind technischer Natur: zum Beispiel das höher auflösende Display und die schnellere CPU. Im Test muss die vierte Generation ihre Qualitäten beweisen. weiter

Erster Eindruck: Motorola Milestone XT720

von Daniel Schräder

Das Android-Smartphone soll im Juli für knapp 500 Euro auf den Markt kommen. Es ist mit Version 2.1 des Google-Betriebssystems ausgestattet. Das 3,7-Zoll-Display bietet eine Auflösung von 480 mal 854 Pixel. weiter

Smartphone mit Handy-Tastatur: Blackberry Pearl 3G im Test

von Daniel Schräder und Flora Graham

Mit dem Pearl 3G 9105 bringt Research in Motion sein kleinstes Mobiltelefon auf den Markt. An Bord sind UMTS mit HSPA, WLAN nach dem neuen n-Standard und ein hochauflösendes 2,2-Zoll-Display. ZDNet hat getestet, ob das Gerät trotz Handy-Tastatur als Smartphone tauglich ist. weiter

Android-Smartphone mit Tastatur und Touchpad: Motorola Backflip

von Damian Koh und Daniel Schräder

Motorola hat sich mit dem Backflip ein neues Konzept für die Integration der QWERTZ-Tastatur ausgedacht. Der Test zeigt, ob das Smartphone mit seiner Kombination aus Touchscreen, Tastenfeld und Touchpad auch in der Praxis überzeugt. weiter

Günstiges Windows-Mobile-Smartphone: Samsung Omnia Lite im Test

von Daniel Schräder und James Dylan

Samsungs Windows-Mobile-Handy Omnia Lite ist ein kleines, leichtes und preiswertes Smartphone. Die Ausstattung inklusive HSDPA, WLAN, GPS und Kamera kann sich bei einem Preis unter 200 Euro sehen lassen. ZDNet hat getestet, wie gut sich das Handy in der Praxis schlägt. weiter

Android 2.2: So sieht Froyo aus

von Daniel Schräder

Das neue Android ist da: Es soll um 450 Prozent schneller sein und gleichzeitig neue Funktionen und Flash 10 mitbringen. Wir haben einen ersten Blick auf eine Vorab-Version für das Google-Handy Nexus One geworfen. weiter

Wave S8500 im Test: Samsungs erstes Handy mit dem Bada-OS

von Daniel Schräder

Das Samsung Wave ist ein attraktives Handy mit sehr guter Ausstattung. Dazu zählen die 5-Megapixel-Kamera samt Fotolicht, die 1-GHz-CPU und das 3,3 Zoll große Super-AMOLED-Display. Der Test zeigt, ob das Wave mit Samsungs eigenem Betriebssystem überzeugen kann. weiter

Schickes Windows-Smartphone mit Multitouch-Display: HTC HD Mini

von Daniel Schräder und John Chan

Ein paar Monate vor dem Start von Windows Phone 7 bringt HTC mit dem HD Mini noch ein Smartphone mit Windows Mobile 6.5 auf den Markt. Das Handy bietet eine sehr gute Ausstattung samt kapazitivem Touchscreen mit Multitouch-Funktion. ZDNet hat das Mini getestet. weiter

Touchscreen-Handy mit QWERTZ-Tastatur: Samsung Corby Pro

von Daniel Schräder und Janet Harkman

Das Samsung Corby Pro bietet neben einem Touchscreen auch eine ausziehbare Tastatur - damit lassen sich E-Mails und Facebook-Einträge besser tippen. Zudem unterstützt es UMTS, WLAN und GPS. ZDNet hat das gut ausgestattete und relativ günstige Mobiltelefon getestet weiter

Die günstigsten Android-Smartphones im Vergleich

von Daniel Schräder

Bisher lagen die Preise für Android-Neuerscheinungen im oberen Segment - also ab 300 Euro aufwärts. Das ändert sich mit den neuen Handys von Vodafone, HTC und Sony Ericsson. ZDNet vergleicht die sechs günstigsten Modelle. weiter

Günstiges Touchscreen-Handy: LG Pop GD510

von Daniel Schräder und Frank Lewis

Ein Touchscreen-Handy muss nicht immer teuer sein, das zumindest beweist LG mit dem Pop GD510. Das Mobiltelefon im Kreditkartenformat bietet zwar weder GPS, WLAN noch UMTS, kostet aber auch nur 169 Euro. ZDNet hat das Telefon getestet. weiter