VPN ohne Grenzen: Per Tunnel durch die Firewall

von Christoph H. Hochstätter

Hamachi bietet einen Dienst im Internet, der es erlaubt, beliebige Rechner zu einem VPN zu verbinden. ZDNet zeigt, dass dieser nützliche Service auch schnell die Unternehmensfirewall austricksen und die Sicherheit gefährden kann. weiter

Pay-TV-Piraterie: Bitte nur mit Original-Dreamboxen

von Christoph H. Hochstätter

Die Satellitenempfänger der Firma Dream Multimedia mit dem traumhaften Namen "Dreambox" erfreuen sich großer Beliebtheit. Das liegt auf jeden Fall daran, dass sie unter Linux laufen. Open-Source-Boxen sind eine prima Sache. Sie besitzen einen Ethernetanschluss und beherrschen Filesharing mittels SMB und NFS, so dass Filme direkt auf den heimischen PC aufgenommen und bei Bedarf auf DVD gebrannt werden können. Mit VLC lässt sich das Fernsehprogramm auch live auf jedem PC ... weiter

Zeit und Platz gespart: Packprogramme zum Download

von Christoph H. Hochstätter und Miriam Knichalla

Packprogramme reduzieren den Platzbedarf auf der Festplatte und verkürzen die Zeit für den Download. Die große Anzahl an Archivformaten ist allerdings verwirrend. ZDNet stellt vier besonders vielseitige Programme vor. weiter

Windows Server 2008: Die besten Tipps und Tricks

von Christoph H. Hochstätter und Johann Baumeister

Windows Server 2008 stellt Administratoren vor neue Aufgaben. ZDNet zeigt, wie man die zusätzlichen Funktionen nutzt, undokumentierte Features freischaltet, die Performance optimiert und eine Reihe von Unwegsamkeiten vermeidet. weiter

Einreisestopp für Malware: Virenscanner zum Download

von Christoph H. Hochstätter und Miriam Knichalla

Mit seinem Computer das Interesse anderer zu wecken, ist eine schöne Sache. Weniger schön ist, wenn es sich dabei um kriminelle Hacker mit eigenen Zielen handelt. ZDNet stellt vier Antiviren-Lösungen vor, die vor solchen Gefahren schützen. weiter

GAMEOVER auch bei Premiere

von Christoph H. Hochstätter

Bisher hatte Premiere nicht viel Glück mit seinen digitalen Verschlüsselungsanbietern. Der erste, Betaresearch, war von Konzernpatriarch Leo Kirch verordnet worden. Kirch hatte es eilig, mit dem Premiere-Vorläufer DF1 auf Sendung zu gehen. Da lizenzierte Betaresearch kurzentschlossen das System von Konkurrent Irdeto. Eine eigene Entwicklung hätte zu lange gedauert. Praktisch war das auch für Hacker. Denn das Irdeto-System war bereits geknackt. Die damaligen Hacks, die einen ... weiter

Kampf gegen Malware: Was bringen Nutzereinschränkungen?

von Christoph H. Hochstätter

Sicherheitslösungen schränken die Benutzer heutzutage immer weiter ein: Viele harmlose Aktionen werden einfach abgelehnt. ZDNet geht der Frage nach, ob derartige Beschränkungen überhaupt zur Malwarebekämpfung beitragen. weiter