Categories: MobileSmartphone

SK Hynix stellt weltweit schnellsten mobilen DRAM-Speicher vor

SK Hynix hat den nach eigenen Angaben weltweit schnellsten DRAM-Chip für mobile Geräte vorgestellt. Die neuen LPDDR5T-Bausteine sollen bis zu 13 Prozent höhere Übertragungsgeschwindigkeiten erreichen bei zugleich verbesserter Energieeffizienz.

LPDDR5T-Chips – das „T“ steht für Turbo – übertragen nach Herstellerangaben Daten mit bis zu 9,6 GBit/s. Das Plus von 13 Prozent wird im Vergleich zur Vorgängergeneration LPDDR5X erzielt, die SK Hynix seit November 2022 anbietet.

Optimiert für den Einsatz in mobilen Geräten arbeiten die neuen Speicherchips mit einer Betriebsspannung zwischen 1,01 und 1,12 Volt. Laut SK Hynix stellen die LPDDR5T-Bausteine ein Upgrade der 7. Chip-Generation dar (LPDDR5X), bevor die Entwicklung der achten Generation (LPDDR6) abgeschlossen wird.

Markteinführung im zweiten Halbjahr 2022

„Das Unternehmen hat die Technologie in nur zwei Monaten nach der Markteinführung von LPDDR5X, einem mobilen DRAM mit einer Spezifikation von 8,5 GBit/s im November 2022, an neue Grenzen gebracht“, teilte der Chiphersteller mit. „Wir werden unsere Führungsposition auf dem Markt für mobile DRAMs festigen, indem wir Produkte mit verschiedenen Speicherkapazitäten anbieten, die den Bedürfnissen der Kunden entsprechen.“

Kunden stehen derzeit Muster mit einer Kapazität von 16 GByte zur Verfügung. Diese Multi-Chip-Pakete sollen in der Lage sein, 77 GByte Daten pro Sekunde zu verarbeiten, was laut ‚SK Hynix der Übertragung von 15 Filmen im Full-HD-Format in einer Sekunde entspricht. Die Massenfertigung soll in einem 10-Nanometer-Verfahren in der zweiten Jahreshälfte beginnen.

Stefan Beiersmann

Stefan unterstützt seit 2006 als Freier Mitarbeiter die ZDNet-Redaktion. Wenn andere noch schlafen, sichtet er bereits die Nachrichtenlage, sodass die ersten News des Tages meistens von ihm stammen.

Recent Posts

Cyberkriminelle nutzen Youtube-Streamjacking rund um das Trump-Attentat

Vermeintliche Video-Deepfake-Kommentare von Elon Musk locken auf kriminelle Seiten zur angeblichen Bitcoin-Verdopplung.

4 Stunden ago

Google schließt schwerwiegende Sicherheitslöcher in Chrome

Sie stecken unter anderem in der JavaScript-Engine V8. Angreifbar sind Chrome für Windows, macOS und…

1 Tag ago

VMware-Alternativen: Diese Möglichkeiten bieten andere Anbieter, Open Source und die Cloud

Die Übernahme von VMware durch Broadcom schlägt in der IT-Welt hohe Wellen. Die Produkt- und…

1 Tag ago

Checkpoint: Microsoft überarbeitet kumulative Updates für Windows 11

Mit Windows 11 Version 24H2 setzt Microsoft auf kleinere kumulative Update-Pakete. Dafür erhält Windows zwischen…

1 Tag ago

Smartphoneverkäufe steigen um 6,5 Prozent im zweiten Quartal

Samsung und Apple wachsen langsamer als die Konkurrenz aus China. IDC rechnet mit weiteren Wachstumsimpulsen…

2 Tagen ago

Nach Verkaufsverbot: Kaspersky zieht sich auf US-Markt zurück

Der schrittweise Rückbau der Geschäftsaktivitäten beginnt am 20. Juli. Das Verkaufsverbot entzieht Kaspersky nach eigenen…

2 Tagen ago