Categories: Unternehmen

Mit Online-Weiterbildungen Personalknappheit und Fluktuation bekämpfen

Wie ist das möglich? Online-Weiterbildungen helfen dabei, Quereinsteiger zu qualifizieren und die Mitarbeiterbindung zu optimieren.

Qualifizierung von Quereinsteigern als Mittel gegen Personalknappheit

Gerade für anspruchsvolle Positionen im Job mangelt es an Arbeitskräften. Sie lassen sich nicht einfach herbeizaubern, da ein tatsächlicher Mangel an ihnen herrscht. Aus diesem Grund entscheiden sich einige Arbeitgeber dazu, Quereinsteigern eine Chance zu geben. Dadurch würde sich eine Win-win-Situation kreieren lassen. Studien offenbaren, dass 80 % aller Arbeitgeber dazu bereit sind, nur „teilqualifizierte“ Arbeitnehmer einzustellen. Im Job werden sie dann passend ausgebildet. Dieses Vorgehen hat bei einigen Unternehmen längst Schule gemacht. So rekrutiert beispielsweise die Deutsche Bahn als Fahrdienstleister und Zugbegleiter in der Regel Quereinsteiger. Und auch andere Berufsgruppen eignen sich problemlos für den Quereinstieg. Hierzu gehören Arbeitsplätze, die keinen Zulassungsbeschränkungen oder gesetzlichen Regelungen unterliegen.

Mehr Flexibilität durch Online-Weiterbildungen

Ein großer Vorteil von Online-Weiterbildungsangeboten ist wohl die hohe Flexibilität. So können Interessierte sowohl auf der Arbeit von diesen Angeboten profitieren, wie auch im Home-Office oder nach Feierabend Zuhause auf der Couch. Ganz egal ist hierbei, ob es sich um eine Weiterbildung im Rahmen eines Quereinstiegs handelt oder um eine Weiterbildung für die nächste Beförderung.

Spannende Angebote finden sich auch in Bezug auf Fremdsprachen. So kann man durch diese Art der Weiterbildung seine Sprachkenntnisse ausbauen, was nicht nur dem Arbeitgeber zu Gute kommt.

Mitarbeiter gefunden und halten

Die Personalkosten machen einen hohen finanziellen Posten im Unternehmen aus. Bereits von der Personalplanung über den Bewerberprozess bis hin zur Anstellung sind zahlreiche monetäre Aufwendungen erforderlich. Damit sie zum Wohle des Unternehmens möglichst selten erfolgen müssen, ist eine erfolgreiche Mitarbeiterbindung wichtig. Wer glaubt, diese ließe sich ausschließlich über einen bequemen Bürostuhl und Boni erreichen, der denkt zu kurz. Mitarbeiter wünschen sich viel mehr. Sie möchten sich am Arbeitsplatz wohlfühlen, wozu auch die Atmosphäre gehört. Gleichzeitig sind Wertschätzung und Sinngebung der Tätigkeit wichtig, um keinen Jobwechsel anzustreben. Zur Mitarbeiterbindung gehören damit Weiterbildungsprogramme und Feedback vom Vorgesetzten ebenso wie eine angenehme Work-Life-Balance, Teamevents, kostenfreie Snacks usw. Welche Maßnahmen im Detail zielführend ist, hängt von den individuellen Umständen vor Ort ab.

Mit Wissen die Weichen auf Erfolg stellen

Unternehmer und Führungskräfte können nicht alles allein leisten. Oft verfügen sie zwar bereits über ein breites Fachwissen, aber niemand kann über alles Aspekte bezüglich einer erfolgreichen Personal- und Unternehmensführung informiert sein. Um monetäre Ressourcen zu sparen, bietet es sich an, auf hochwertige Online-Weiterbildungen zurückzugreifen. Sie vermitteln ein wertvolles Wissen rund um die Themen Personalpolitik. Die zu jederzeit abrufbaren und ortsabhängigen Kurse geben einen Überblick darüber, wie sich eine Qualifizierung von Quereinsteigern prinzipiell gestalten lässt und wie sich Mitarbeiter besser ans Unternehmen binden lassen. Mit dieser Hilfe werden die Weichen auf ein Plus an Erfolg gestellt.

Konstantin Schöffer

Recent Posts

Linux: Rust wird bald integriert

Linus Torvalds ist vorsichtig optimistisch, Rust in die nächste Version des Linux-Kernels zu integrieren, wahrscheinlich…

11 Stunden ago

Google öffnet Earth Engine für alle

In den letzten zehn Jahren hatten Forscher in der akademischen und gemeinnützigen Welt über die…

11 Stunden ago

Das sind die Cybersecurity-Trends in den nächsten Jahren

Das Marktforschungsinstitut Gartner hat die acht wichtigsten Cybersecurity-Prognosen auf dem Gartner Security & Risk Management…

1 Tag ago

Angriffe auf industrielle Kontrollsysteme

Die CISA warnt vor Software-Schwächen in industriellen Kontrollsystemen, unter anderem von Siemens. Schwachstellen in Systemen…

1 Tag ago

Ransomware-Gang veröffentlichte Daten von 47 deutschen Unternehmen

Mit ARMattack, der kürzesten und dennoch erfolgreichste Kampagnen der russischsprachigen Ransomware-Gang Conti, haben die Hacker…

1 Tag ago

Angreifbar trotz sicherer Passwörter: Wenn Compliance allein nicht ausreicht

Trotz aller Bemühungen, Passwörter sind weiterhin für die Authentifizierung in Unternehmensnetzwerken unerlässlich. Starke und komplexe…

2 Tagen ago