Categories: ÜbernahmeUnternehmen

HP kauft Poly für 1,7 Milliarden Dollar

HP hat eine Vereinbarung zur Übernahme von Poly (ehemals Plantronics) für einen Kaufpreis von 1,7 Milliarden Dollar getroffen. Die Transaktion hat, einschließlich Schulden, ein Gesamtvolumen von rund 3,3 Milliarden Dollar. Das Angebot von HP in Höhe von 40 Dollar je Aktie entspricht einem Aufschlag von etwa 53 Prozent auf den letzten Schlusskurs von Poly.

HP will mit der Akquisition „seine Marktchancen bei hybriden Arbeitslösungen weiter stärken und das Unternehmen für langfristiges, nachhaltiges Wachstum und Wertschöpfung positionieren“. Das Unternehmen verweist auf einen Bericht von Frost & Sullivan mit dem Titel „State of the Global Video Conferencing Devices Market“, in dem vorhergesagt wird, dass 75 Prozent der Büroangestellten in neue Hardware investieren werden, um ihre hybriden Arbeitsumgebungen zu verbessern.

Die Aktien von HP fielen im vorbörslichen Handel aufgrund dieser Nachricht um 1,4 Prozent, während die Aktien von Poly im gleichen Zeitraum um 49 Prozent stiegen.

Vor der Umbenennung in Poly hatte Plantronics seine Interessen zwischen dem Verbraucher- und dem Geschäftskundenmarkt aufgeteilt. Seit der Umbenennung 2018 konzentriert sich das Unternehmen jedoch ausschließlich auf Bürogeräte.

Diese Transaktion folgt auf die Übernahme von Teradici im vergangenen Jahr, einem Unternehmen, das sich auf die Bereitstellung von High-Performance-Computing für hybride Arbeitsumgebungen spezialisiert hat, und deutet auf eine deutliche Verlagerung der Prioritäten in Richtung hybrides Arbeiten hin.

Stefan Beiersmann

Stefan unterstützt seit 2006 als Freier Mitarbeiter die ZDNet-Redaktion. Wenn andere noch schlafen, sichtet er bereits die Nachrichtenlage, sodass die ersten News des Tages meistens von ihm stammen.

Recent Posts

ESA Mars Express verabschiedet sich von Windows 98

Eine der kostengünstigsten und erfolgreichsten Missionen der Europäischen Weltraumorganisation ESA, Mars Express, erhält nach fast…

2 Tagen ago

Erste Schritte mit Threat Hunting

Bedrohungen proaktiv abwehren ist besser als bloßes Reagieren. Wir geben Ihnen eine praktische Anleitung zur…

2 Tagen ago

CNAPP als Multifunktionstool der Cloud-Sicherheit

Eine Cloud Native Application ProtectionPlattform (CNAPP) umfasst eine Suite von Security-Tools, die sowohl Sicherheit als…

2 Tagen ago

Schwachstellen in Programmierschnittstellen

Weltweit sind 4,1 bis 7,5 Prozent der Cybersecurity-Vorfälle und -schäden auf Schwachstellen in Programmierschnittstellen (Application…

3 Tagen ago

Mit Ransomware von Spionage ablenken

Vom chinesischen Geheimdienst unterstützte Hacker verbreiten Ransomware als Ablenkung, um ihre Cyberspionage zu verbergen. Fünf…

3 Tagen ago

PowerShell nicht blockieren, aber richtig konfigurieren

PowerShell wird oft von Angreifern missbraucht, aber Verteidiger sollten das Windows-Befehlszeilentool nicht abschalten, warnen angelsächsische…

3 Tagen ago