Categories: MobileSmartphone

Microsoft Teams verhindert Notrufe auf Pixel-Smartphones von Google

Ein Google Pixel-Nutzer hat einen Fehler gefunden, der ihn daran hindert, mit seinem Gerät den Notruf zu wählen. Seinem Beitrag auf Reddit zufolge friert sein Pixel-Smartphone ein, sobald er die Nummer des Notrufs wählt.

Laut Google scheint der Fehler auf die Installation der Microsoft Teams-App auf den Pixel-Geräten zurückzuführen zu sein. Ein Sprecher des Unternehmens sagte, dass der Fehler nur bei Pixel-Geräten mit Android 10 oder höher auftritt, wenn Microsoft Teams installiert ist, aber kein Konto in der App angemeldet war.

„Wir glauben, dass das Problem nur eine kleine Anzahl von Geräten betrifft, auf denen die Microsoft Teams-App installiert ist, wenn der Nutzer nicht eingeloggt ist, und uns ist derzeit nur ein Nutzerbericht bekannt, der sich auf das Auftreten dieses Fehlers bezieht. Wir haben festgestellt, dass das Problem durch eine unbeabsichtigte Interaktion zwischen der Microsoft Teams-App und dem zugrunde liegenden Android-Betriebssystem verursacht wird“, antwortete der Google-Sprecher in dem Thread.

Ihm zufolge haben sowohl Google als auch Microsoft der Behebung des Problems Priorität eingeräumt. In Kürze werde ein Update für die Microsoft Teams-App zur Verfügung gestellt.

In der Zwischenzeit hat Google Nutzern, die Microsoft Teams auf einem Pixel-Gerät mit Android 10 oder höher installiert haben und bei denen kein Konto in der App angemeldet ist, geraten, die App zu deinstallieren und neu zu installieren. Dieser Fix behebt den Fehler jedoch nur vorübergehend, und ein Update der Microsoft Teams-App ist weiterhin erforderlich, um den Bug vollständig zu korrigieren.

Stefan Beiersmann

Stefan unterstützt seit 2006 als Freier Mitarbeiter die ZDNet-Redaktion. Wenn andere noch schlafen, sichtet er bereits die Nachrichtenlage, sodass die ersten News des Tages meistens von ihm stammen.

Recent Posts

Google schließt schwerwiegende Sicherheitslöcher in Chrome

Sie stecken unter anderem in der JavaScript-Engine V8. Angreifbar sind Chrome für Windows, macOS und…

5 Stunden ago

VMware-Alternativen: Diese Möglichkeiten bieten andere Anbieter, Open Source und die Cloud

Die Übernahme von VMware durch Broadcom schlägt in der IT-Welt hohe Wellen. Die Produkt- und…

7 Stunden ago

Checkpoint: Microsoft überarbeitet kumulative Updates für Windows 11

Mit Windows 11 Version 24H2 setzt Microsoft auf kleinere kumulative Update-Pakete. Dafür erhält Windows zwischen…

10 Stunden ago

Smartphoneverkäufe steigen um 6,5 Prozent im zweiten Quartal

Samsung und Apple wachsen langsamer als die Konkurrenz aus China. IDC rechnet mit weiteren Wachstumsimpulsen…

20 Stunden ago

Nach Verkaufsverbot: Kaspersky zieht sich auf US-Markt zurück

Der schrittweise Rückbau der Geschäftsaktivitäten beginnt am 20. Juli. Das Verkaufsverbot entzieht Kaspersky nach eigenen…

1 Tag ago

IT-Ausgaben steigen 2024 voraussichtlich um 7,5 Prozent

Gartner korrigiert seine Prognose leicht nach unten. Wachstumsmotor der IT-Ausgaben bleibt jedoch der zunehmende Einsatz…

1 Tag ago