Categories: Data & StorageStorage

NetBackup Recovery Vault vereinfacht Daten-Backups in der Cloud

Veritas Technologies, hat NetBackup Recovery Vault angekündigt, eine vollständig verwaltete Storage-as-a-Service-Data-Repository für Veritas NetBackup. Die Erweiterung fungiert als Air-Gap-Speicher, isoliert so die Backup-Daten und macht sie resilient gegen Ransomware. Kunden können Recovery Vault auch als Langzeitspeicher nutzen und die Kosten und Komplexität ihrer Cloud-Storage-Umgebung reduzieren.

„Backups sind die letzte Verteidigungslinie gegen Ransomware“, erklärt Eric Waltert, Regional VP DACH bei Veritas Technologies. „Unternehmen brauchen einfache, sichere und kostengünstige Möglichkeiten für die langfristige Datenspeicherung in der Cloud. Recovery Vault wird von NetBackup unterstützt und damit allen Anforderungen an die Wiederherstellung gerecht.

Einfaches Speichern von Daten in der Cloud

Cloud-Storage von einem Public-Cloud-Service-Provider zu beziehen und von den eigenen IT-Experten verwalten zu lassen, kann IT-Sicherheitslücken und Compliance-Probleme verursachen. Recovery Vault vereinfacht diesen Prozess und verringert die Risiken, da NetBackup hier als sichere und einheitliche Schnittstelle dient. Dadurch werden einerseits das Sichern und Wiederherstellen der Daten verwaltet und andererseits die Bereitstellung von Cloud-basierten Speichersystemen vereinfacht. Zudem können Unternehmen frei zwischen führenden Cloud-Storage-Anbietern wählen. Kunden können flexibel bei verschiedenen Providern mit einer Subscription anwendungspezifisch neuen Speicher automatisiert provisionieren lassen.

Geringe Gesamtbetriebskosten

Angesichts des kontinuierlichen Datenwachstums lassen sich die Kosten für die Datensicherung in der Cloud nur schwer vorhersagen. Mit den folgenden Maßnahmen hilft Recovery Vault, die Cloud-Speicherausgaben zu kontrollieren:

  • Senkung der unerwarteten Kosten bei Datentransaktionen
  • Unterstützung bei der Migration der Daten von kostenintensiven Bandspeichern zu günstigeren und langfristigen Cloud-Speichern
  • Verschlanken der Betriebsabläufe durch Automatisierung und Konsolidierung von Datenschutz und Speichermanagement
  • Freie Wahl von Anbietern, die optimal auf das Unternehmen zugeschnitten sind.
  • Verringerung der Datenmenge, die über die Cloud gesendet, gespeichert und abgerufen wird

Hohe Widerstandsfähigkeit gegen Ransomware

Recovery Vault ist durch einen Air-Gap von den anderen Netzwerken getrennt. Damit wird das Risiko reduziert, dass Ransomware und andere Schadcodes die Integrität der Daten auf den primären Storage-Systeme und deren Backups kompromittieren.

Zudem bietet der Cloud-Speicher von Recovery Vault die Schutzfunktionen von NetBackup:

  • Unveränderbarer Cloud-Speicher und Datenverschlüsselung beim Übertragen der Daten sowie bei ihrer Speicherung. Die Daten sind geschützt und die Compliance gewährleistet.
  • Anomalie-Erkennung auf Basis von Künstlicher Intelligenz und Machine Learning. Unerwartete Änderungen an den Backups werden erkannt, bevor es zur Datenverschlüsselung kommt.
  • Durch die NetBackup Intelligent Cloud Policy Engine lässt sich die Komplexität der Datenspeicherung in der Cloud abstrahieren. Neue Workloads in allen wichtigen Clouds werden automatisch erkannt und geschützt.

„Die traditionellen Ansätze zur Cloud-Datensicherung können mit der steigenden Komplexität der IT, der Zunahme von Bedrohungen und den wirtschaftlichen Erwartungen nicht mehr mithalten“, erläutert Christophe Bertrand, Senior Analyst bei der Enterprise Strategy Group. „Recovery Vault hilft Unternehmen, ihre Daten in der Cloud vor Ransomware und Datenverlusten zu schützen, Disaster Recovery zu planen sowie Compliance- und Governance-Anforderungen zu erfüllen. Die Integration in die NetBackup-Plattform verbessert zudem die betriebliche Effizienz und senkt die Kosten.“

Jakob Jung

Recent Posts

Windows 11 bereit für Unternehmenseinsatz

Microsoft sagt, dass Windows 11 einen wichtigen Meilenstein erreicht hat und bereit für den Einsatz…

9 Stunden ago

Nachhaltigkeit verbessert Geschäftsergebnis

Der Einsatz für Umweltschutz lohnt sich finanziell. Gesteigerte Effizienz, Innovation und Umsatzwachstum gehören zu den…

10 Stunden ago

Der Linux-Kernel 5.18 ist da

Der Linux-Kernel 5.18 enthält einen Intel-Treiber, der es dem Chip-Hersteller ermöglichen könnte, neue Silizium-Funktionen zu…

10 Stunden ago

Microsofts Windows Subsystem für Android macht langsam Fortschritte

Microsoft hat mehrere Fehlerbehebungen für das Windows-System für Android unter Windows 11 bereitgestellt. Es ist…

1 Tag ago

Botnet bedroht Linux-Server

Schützen Sie Ihre Linux-Server vor XorDdoS, einem Botnet, das im Internet nach SSH-Servern mit schwachen…

1 Tag ago

Microsofts Out-of-Band-Patch behebt Fehler in Windows AD

Microsoft veröffentlicht einen Fix für das Patch Tuesday Update vom 10. Mai, das bei einigen…

1 Tag ago